Wie heißt dieser Baum? ---> Araucaria heterophylla

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Alfonso
Beiträge: 1
Registriert: 30 Jun 2008, 20:31

Wie heißt dieser Baum? ---> Araucaria heterophylla

Beitrag von Alfonso »

Ich habe diesen Baum in Spanien und Italien gesehen. Weiß jemand, wie er heißt?
Dateianhänge
IMG_1635.jpg
IMG_1635.jpg (172.96 KiB) 4385 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo Alfonso,
das ist eine Araucaria heterophylla
LG Nalis

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6192
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Alfonso,
das ist eine Zimmertanne - Araucaria heterophylla.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Glühwürmchen
Beiträge: 8
Registriert: 17 Jun 2008, 21:57

Hallo Alfonso

Beitrag von Glühwürmchen »

komisch , ich hatte auch vor einigen Tagen den Namen füt diesen Bäumchen gesucht , und die netten Leute hier habe mir ebenfalls gesagt das es die Araucaria heterophylla ist , allerdings hatte ich leider kein Foto !
Gestern habe ich mir eine etwa 60 cm hohe in der Gärtnerei gekauft , habe sie zufällig entdeckt , und nun gehört sie mir , schönes Teilchen !
Allerdings soll sie nicht für draussen sein , wegen Frost und so , halt nicht für deutsches Klima geeignet , werde sie dennoch versuchen sie draussen zu pflanzen , denn auf Sardinien wo ich sie oft gesehen habe , gibt es zwar nicht oft , aber auch gelegentlich Frost und übles Wetter gerade im Winter , und trotzdem gedeihen sie gut und sind riesig gewachsen !

Gruss
Julia

Sebastianii
Beiträge: 462
Registriert: 30 Mai 2008, 22:28

Re: Hallo Alfonso

Beitrag von Sebastianii »

Glühwürmchen hat geschrieben:komisch , ich hatte auch vor einigen Tagen den Namen füt diesen Bäumchen gesucht , und die netten Leute hier habe mir ebenfalls gesagt das es die Araucaria heterophylla ist
komisch!
nicht nur gleicher Baum, auch noch gleicher Name :shock:

;) :)

Glühwürmchen
Beiträge: 8
Registriert: 17 Jun 2008, 21:57

Sebastianii

Beitrag von Glühwürmchen »

Ja genau :wink:

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9476
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

ja, so geht es manchmal. Ich hoffe, Du schickst uns ein Foto, wenn das gute Stück gepflanzt ist. Du solltest aber unbedingt eine geschützte Stelle auswählen und evtl. für den Winter ein Lattengerüst zum Drüberstülpen bauen, wo dicke, durchsichtige Plastikplane draufgetackert wurde. In den ersten zwei, drei Jahren würde ich den Baum in einem entsprechend großen Topf lassen, evtl. in einem
Loch versenken. Wenn dann mal Extremfrost angesagt ist, könnte man den Baum immer noch in die Garage karren. Das geht natürlich nicht mehr, wenn er zu groß wird. Ihr habt sicher keinen Gabelstapler zu Hause - oder? Aber dann hält er auch mehr aus als in den ersten Jahren. Auf jeden Fall viel Erfolg.

Gruß Frank

Glühwürmchen
Beiträge: 8
Registriert: 17 Jun 2008, 21:57

Beitrag von Glühwürmchen »

Danke noch für die Tips , auf jeden Fall kommt hier das Foto rein wenn das alles so klappt wie ich es mir vorstelle !
Bis unser 500 qm Garten bereit ist dafür , dauert es wahrscheinlich erstmal , aber da findet sich sicher ein geeigneter Platz , und dann hoffe ich das sie durchhält , aber ich werde mich auch besonders liebevoll um sie kümmern !

Antworten