Eiche? ---> Quercus imbricaria

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Klaus
Beiträge: 67
Registriert: 02 Mai 2007, 13:19

Eiche? ---> Quercus imbricaria

Beitrag von Klaus »

Bitte um einen Tipp :-)
Blüten und Habitus, Rinde sind eichig...
Dateianhänge
Bild-046.jpg
Bild-046.jpg (73.34 KiB) 6241 mal betrachtet
OhneTitel-1.jpg
OhneTitel-1.jpg (103.8 KiB) 6241 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8901
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Klaus,

man kann nicht erkennen, ob die Blätter einzeln/zusammengesetzt, wechsel-/gegenständig sind. Am Baum selbst müsstest Du das sehen können.

Bei uns steht ein Ailanthus altissima, bei dem die Blätter auch so wirr angeordnet sind. Will mich aber ohne genauere Angaben lieber nicht festlegen.

Gruß
Frank

Klaus
Beiträge: 67
Registriert: 02 Mai 2007, 13:19

Beitrag von Klaus »

ich finds etwas schade, dass die bildgrößen hier nach pixeln beschränkt sind, und nicht nach dateigröße.. ich probiers mal auszuschneiden..
Dateianhänge
OhneTitel-1.jpg
OhneTitel-1.jpg (51.95 KiB) 6232 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo, das wird Quercus imbricaria sein, die Schindel-Eiche.

VG Wolfram

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo,
schau mal unter Quercus imbricaria.

Ailanthus kann es nicht sein, die haben zusammengesetzte Blätter.
LG Nalis

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hi, tormi, wir sind olympiareif!

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Nur wegen dem Götterbaum, sonst wäre es perfekt gewesen :wink:
LG Nalis

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8901
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Nalis & Wolfram,

sorry. Ich konnte auf dem ersten Bild nicht erkennen, wie die Blätter angeordnet sind. Wie die vom Götterbaum aussehen, weiß ich. Aber bei unserem gehen die einzelnen zusammengesetzten Blätter so kreuz und quer ineinander, dass es ähnlich aussieht.

Gruß Frank

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Frank,
irren ist menschlich und keine Schande :D
Gruß Wolfram

Taxus
Beiträge: 271
Registriert: 23 Jun 2006, 23:56
Wohnort: Bad Endbach

Beitrag von Taxus »

Hallo Wolfram, Tormi, LCV
Habe vor Jahren bei Niehus einen Quercus shumardii gekauft. die Blätter scheinen mir zwar etwas länger zu sein, aber doch sehr sehr ähnlich. Kann sie leider im Moment nicht beurteilen, erst im Urlaub wieder, da leider ohne PC. Was meint Ihr dazu? Übrigens ein ausgesprochen schöner Herbstfärber.- Uli

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Quercus shumardii hat keinen glatten Blattrand sondern Buchten. Scheidet definitiv aus.
Viele Grüße, Wolfram

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6669
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Eiche

Beitrag von baumlaeufer »

selbst bei Wikipedia steht nichts über die hier angesprochenen Eichenarten. :o
Da können die Webseitenbetreiber vielleicht die Fotos für die Bestimmungsliste übernehmen, oder? :idea:
Baumlaeufer-Wolfgang
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo Wolfgang,
schau mal hier. Wenn du Informationen über Eichen suchst ist http://www.oaknames.org/search/index.asp eine sehr gute Adresse.
LG Nalis

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8901
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Wolfgang,

gib das bei Google ein und markiere unter Suche "Das Web".
Dann bekommst Du auch Wikipedia in anderen Sprachen und viele Bilder. Zusätzlich Bildersuche, auch international.

Gruß, Frank

Taxus
Beiträge: 271
Registriert: 23 Jun 2006, 23:56
Wohnort: Bad Endbach

Beitrag von Taxus »

Sehr interessant, bisher habe ich kritiklos meine gekaufte, im Herbst traumhaft färbende Eiche wie ausgeschildert, als Q.shumardii angepriesen.
Habe jetzt erstmals im Krüssmann nachgeschlagen und siehe da, die Blätter der Meinigen sind lang, lanzettlich und glatt berandet, wenn ich mich richtig erinnere, so wie obige eben. Jene der shumardii erinnern jed.mehr an Q.coccinea oder rubra. Jetzt bin ich aber platt.
Also könnte das hier gezeigte Exemplar und auch meines Qu.petrea mespilifolia, qu.phellos oder, da werde ich nochx genau nachschauen, möglicherw. auch qu.xschochiana sein. Sehe meine schon am Wochenende, fahre hin, in Uuuuurlaub!!!! also, bis danach.
Gruß Uli

Antworten