asiatischer Baum mit weißen Blüten ---> Plumeria rubra (cultivar)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Nicky
Beiträge: 2
Registriert: 15 Mai 2008, 12:09

asiatischer Baum mit weißen Blüten ---> Plumeria rubra (cultivar)

Beitrag von Nicky »

:?:
Hallo zusammen...
ich habe in Thailand einen wunderschönen Baum gesehen und finde nirgendwo dessen Namen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Die Blüten hielten sich noch mehrere Tage, wenn sie vom Baum gefallen sind.

Danke im Voraus. :wink: :wink: :wink:
Dateianhänge
Der Baum war ca. 3-4 m hoch
Der Baum war ca. 3-4 m hoch
poolblume.jpg (26.01 KiB) 4730 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo,
das ist der Frangipani, Plumeria rubra. Du findest ihn in unseren Baumlisten.

Viele Grüße
Wolfram

Nicky
Beiträge: 2
Registriert: 15 Mai 2008, 12:09

Danke sehr

Beitrag von Nicky »

Danke sehr. Das freut mich wirklich sehr, dass ich jetzt den Namen des Baumes weiss.

Bis zum nächsten Mal.

LG Nicky

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6325
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Wolfram,
eine etwas ketzerische Frage:
wolfram hat geschrieben: ... das ist der Frangipani, Plumeria rubra. ...
Woran unterscheidest du hier Plumeria rubra, P. alba und sonstige Plumeria-Arten?
P. rubra und P. alba sind doch meines Wissens beide häufig angepflanzt und habe Blüten in verschiedenen Farben.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Stefan,

ketzerische Antwort: Kennst Du einen sichhaltigen Unterschied, mit dem an Hand des Fotos belegen könnte, daß es P.alba sein könnte?

Ich nicht, deshalb habe ich mich auf rubra festgelegt, auf die ich in den Baumlisten verweisen konnte.

Aber ich werde versuchen, mich mal schlau zu machen, falls Du es nicht machst.
Bis dann
VG Wolfram

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6325
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Wolfram,
ich kenne keinen Unterschied, an dem ich - vor allem nur nach dem Blütenfoto - Plumeria-Arten unterscheiden könnte! :oops:
(Deshalb habe ich vorsichtshalber in den Titel auch nur Plumeria sp. geschrieben).
Der Verweis auf P. rubra in der Baumliste ist natürlich in jedem Fall ein wichtiger Hinweis!
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Stefan,
meine Meinung ist die: Du kannst gar keinen Unterschied zwischen rubra und alba kennen, weil es den gar nicht gibt. Es gibt aber noch eine andere kultivierte Art: obtusa, die hat aber stumpfe Blätter.
Ich glaube, wir haten schon einmal eine Diskussion darüber, aber die hatte wohl auch kein Ergebnis erbracht. Rubra wird in allen Bescheibungen auch als weißblütig angegeben, und dann die vielen Kulturvarietäten.....

Also kein Grund für :oops:

Viele Grüße
Wolfram

kurt
Beiträge: 3259
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Beitrag von kurt »

Hallo Nickie

Klick mal oben "Suchen" an und gib als Suchbegriff "Frangipani" ein. Dort kommt unter anderen Titeln auch "Angkor Baum 5". Das liegt ja ganz nahe bei Thailand.

Gruss
Kurt

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6325
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Plumeria-Freunde,
hier noch ein link zu einigen wenigen :) Plumeria-Sorten!
Viele stammen offenbar von P. rubra ab; ich glaube, man braucht sich mit der Frage nach der Art hier nicht zu beschäftigen!
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten