Was is das?? ---> Zanthoxylum piperitum (?)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Hans
Beiträge: 4
Registriert: 09 Nov 2005, 15:10
Wohnort: Elsass

Was is das?? ---> Zanthoxylum piperitum (?)

Beitrag von Hans »

Hallo ich bin neu hier. :D
ich habe ein bäumchen was keinen Namen hat
könnt ihr mir helfen auf Empfehlung von jp.
Die Blätter sind Grün im Sommer und im Herbst dunkelrot
glänzen und sind glatt.
Gruß de Hans.
Dateianhänge
Scannen0002.jpg
Scannen0002.jpg (94.58 KiB) 6101 mal betrachtet
Scannen0001.jpg
Scannen0001.jpg (115.33 KiB) 6101 mal betrachtet

Raimond Mesenbrink
Beiträge: 918
Registriert: 22 Okt 2005, 16:01
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Beitrag von Raimond Mesenbrink »

Hallo Hans,

bei deinen Blättern dürfte es sich ziemlich sicher um die Fächer-Zwergmispel (Cotoneaster horizontalis) handeln. Häufig trägt der Strauch auch leuchtend rote Früchte mit 3 Steinkernen.

Viele Grüße aus Trier

Raimond Mesenbrink

Hans
Beiträge: 4
Registriert: 09 Nov 2005, 15:10
Wohnort: Elsass

Beitrag von Hans »

Danke Raimond
das mit den Früchten hab ich noch nicht gesehen
weil der ist von meiner Nachbarin
hab ich bekommen vor ca.4 oder 5 Monaten.
da hatte er aber keine Früchte.
Gruß de Hans

Hans
Beiträge: 4
Registriert: 09 Nov 2005, 15:10
Wohnort: Elsass

Beitrag von Hans »

So jetzt weiß ich nichts mehr
hab das selbe mal in einem anderen Forum gefragt
soll angeblich ein japanischer Pfeffer sein was meint ihr :?:

Gruß de Hans

Hier noch ein bild
kommt aus dem Topf wenn ich weiß was es ist :lol:
Dateianhänge
23.Okt.2005 013.jpg
23.Okt.2005 013.jpg (94.5 KiB) 6088 mal betrachtet

Raimond Mesenbrink
Beiträge: 918
Registriert: 22 Okt 2005, 16:01
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Beitrag von Raimond Mesenbrink »

Hallo Hans,

ich war mir ziemlich sicher, nach den Bildern und der Beschreibung. Nach dem letzten Bild sieht es allerlings nach was anderem aus. Japanischer Pfeffer sagt mir im Moment nichts, sorry.

Grüße aus Trier

Raimond Mesenbrink

Raimond Mesenbrink
Beiträge: 918
Registriert: 22 Okt 2005, 16:01
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Beitrag von Raimond Mesenbrink »

Hallo Hans,

habe noch ein bischen gestöbert, der Japanische Pfeffer heißt botanisch Zanthoxylum piperitum. Du kannst mal unter dem folgenden Link nachschauen ob das mit deiner Pflanze übereinstimmt.
http://home.hiroshima-u.ac.jp/shoyaku/temporary.html

Grüße aus Trier

Raimond Mesenbrink

Antworten