Besuch Pinus maximartinezii in Zacatecas Mexico

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Kiefernspezi
Beiträge: 8885
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Besuch Pinus maximartinezii in Zacatecas Mexico

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo, diese Kiefer ist nicht nur wegen Ihrer großen Zapfen mit den längsten Pinon-Kernen der Welt interessant, sondern erfreut sich mittlerweile auch großer Beliebtheit als Bonsai-Baum.
Ich persönlich mag natürlich mehr die natürliche Variante.

Das Vorkommen erreicht man entweder über eine Tageswanderung, die direkt in Juchipilla oder Teil de Gonzales Ortega startet, oder mit einem geländegängigem Auto mit Allradantrieb. Man benötigt vorab optimalerweise das Einverständnis der Grundstückseigner.

Die Landschaft, die einen erwartet, ist umwerfend. Ebenso die Artenvielfalt an Pflanzen. Man trifft die rotstämmige Manzanita, groß- und kleinblättrige Eichen, Akazien und verschiedene Kiefern an, wie zum Beispiel Pinus devoniana, Pinus oocarpa, Pinus lumholtzii mit den auffällig schlaff herabhängenden Nadeln und schlussendlich Pinus maximartinezii.
Dateianhänge
IMG-20231130-WA0019.jpg
IMG-20231130-WA0019.jpg (125.18 KiB) 1078 mal betrachtet
IMG-20231130-WA0029.jpg
IMG-20231130-WA0029.jpg (182.23 KiB) 1078 mal betrachtet
IMG-20231130-WA0028.jpg
IMG-20231130-WA0028.jpg (129.81 KiB) 1078 mal betrachtet
IMG-20231130-WA0032.jpg
IMG-20231130-WA0032.jpg (121.26 KiB) 1078 mal betrachtet
IMG-20231130-WA0031.jpg
IMG-20231130-WA0031.jpg (190.46 KiB) 1078 mal betrachtet
IMG-20231130-WA0036.jpg
IMG-20231130-WA0036.jpg (130.91 KiB) 1078 mal betrachtet
IMG-20231130-WA0035.jpg
IMG-20231130-WA0035.jpg (115.21 KiB) 1078 mal betrachtet
IMG-20231130-WA0034.jpg
IMG-20231130-WA0034.jpg (136.31 KiB) 1078 mal betrachtet
IMG-20231130-WA0037.jpg
IMG-20231130-WA0037.jpg (96.52 KiB) 1078 mal betrachtet
IMG-20231130-WA0025.jpg
IMG-20231130-WA0025.jpg (133.63 KiB) 1078 mal betrachtet

Antworten