gepflanzter niedriger Strauch ---> Rhododendron micranthum 'Bloombux'

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6755
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

gepflanzter niedriger Strauch ---> Rhododendron micranthum 'Bloombux'

Beitrag von stefan »

Hallo Baumfreunde,
in einer städtischen Grünanlage sah ich heute eine große Zahl niedriger Sträucher, maximal 30-40 cm hoch, blühend, vermutlich immergrün, Blätter wechselständig.
Plantnet schlägt mir u.a. Rhododendron ferrugineum oder R. hisutum vor, was ich für Unsinn halte.
Rhododendron oder zumindest Ericaceae könnte sein.
Wer hat eine Idee?
Gruß
Stefan
Dateianhänge
2023-06-17 11.39.57.jpg
2023-06-17 11.39.57.jpg (95.56 KiB) 355 mal betrachtet
2023-06-17 11.40.33.jpg
2023-06-17 11.40.33.jpg (275.66 KiB) 355 mal betrachtet
2023-06-17 11.41.53.jpg
2023-06-17 11.41.53.jpg (38.27 KiB) 355 mal betrachtet
2023-06-17 11.45.42.jpg
2023-06-17 11.45.42.jpg (154.2 KiB) 355 mal betrachtet
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Cryptomeria
Beiträge: 10570
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: gepflanzter niedriger Strauch

Beitrag von Cryptomeria »

Rhododendron sehe ich auch. Zur Art kann ich nichts sagen.
VG wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

JDL
Beiträge: 3588
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: gepflanzter niedriger Strauch

Beitrag von JDL »

something like Rhododendron micranthum 'Bloombux', that's what this reminds me of...

grtjs

Jan

Spinnich
Beiträge: 3829
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: gepflanzter niedriger Strauch

Beitrag von Spinnich »

Die Art ist eine kleinblütige, relativ kleinwüchsige Art aus China und Korea mit weißen (Wildform) späten Blüten (Juni) und die im Handel vertriebenen Sorten 'Bloombux' blühen hell Pink oder Magenta.

Da hat Jan sich wohl richtig erinnert. :P
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6755
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: gepflanzter niedriger Strauch

Beitrag von stefan »

Hallo Jan, Spinnich,

vielen Dank, das passt gut!
Rhododendron micranthum 'Bloombux' wird von vielen Gärtnereien angeboten und empfohlen, u. a. auch als blühender und gut zu schneidender Ersatz für Buchsbaum.
Meist läuft es unter diesem Namen, manchmal mit leicht abweichenden Sortenbezeichnungen (für unterschiedliche Wuchsform), aber die Zuordnung ist wohl klar.
Eine Baumschule schreibt
... aus Sämlingen die aus der Kreuzung zwischen Rhododendron micranthum x Rhododendron hirsutum hervorgegangen sind ...
.

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten