Kleines Frühlingsrätsel --> Larix decidua

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Kleines Frühlingsrätsel --> Larix decidua

Beitrag von bee »

Hallo allerseits,

heute habe ich etwas fotografiert, was sich als Rätsel eignet 8) .
Soooo noch nie gesehen ...
Weitere Angaben und Fotos kommen je nach Bedarf etwa später.
Das Makro zeigt die Einzelheiten stark vergrößert.

Lösungsvorschläge wie immer bitte per PN.
Frühlingsrästel-a_03-2023.jpg
Frühlingsrästel-a_03-2023.jpg (71.67 KiB) 1339 mal betrachtet
Zuletzt geändert von bee am 20 Mär 2023, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

"Es" gehört zu keinem Hamamelisgewächs, das ist noch ganz kalt. :(
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

Es gab einige Versuche, aber die Richtung stimmt bisher nur ganz ganz vage.

Es ist eine Blütenknospe.
Sie stammt von einem Gehölz.
Das Gehölz ist einheimisch und baumförmig (und wohlbekannt, nichts Seltenes).
Ich habe es im Wald gesehen. :P

Es ist kein Ahorn und keine Kornelkirsche.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

Eieiei ... schwierig ...

Es ist weder Esche noch Ulme. :(
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

Es lag ein vom Wind abgebrochener Ast auf dem Boden, daran könnte man "Diverses" sehen.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

Schönen guten Abend in die Runde,
es gab sehr rege Beteiligung am Rätsel und wachsende Ratlosigkeit.

Weder Birke, noch Pappel, noch Eiche werden hier gesucht.
Die mehrfach vorgeschlagene Ulme hatte ich übrigens im letzten Frühjahr als Rätsel.

Denkt mal in eine ganz andere Richtung :wink:

Dieter/Spinnich hat das wohl getan und die richtige Lösung gesendet, große Gratulation!!! :D
Zuletzt geändert von bee am 15 Mär 2023, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

bee hat geschrieben:
15 Mär 2023, 09:25
Es lag ein vom Wind abgebrochener Ast auf dem Boden, daran könnte man "Diverses" sehen.
EDIT: heute Morgen vertippt, ich meinte: daran konnte man "Diverses" sehen:
unterschiedliche Knospen/ Blütenansätze (konkret: dreierlei) und auch noch ein Überbleibsel vom Vorjahr
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

So,
eins-zwei-drei Miträtselnde sind auf der "richtigen Spur", aber noch nicht ganz am Ziel angekommen. :mrgreen:

Gemein, so ein Detail.
Google Lens packt es auch nicht mit dem Ausschnitt, aber mit minimal größerem Ausschnitt dann doch, seltsamerweise. Dann sieht man nämlich, wie die männliche Blüte sitzt und etwas vom Zweig.
Farblich kann man sich auch etwas an dem "Gefussel" drumherum orientieren.

Gute Nacht!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

Heute gab es schon zwei richtige Antworten, von Wollemia und Frank/LCV, Gratulation! :D
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

Und noch zwei richtige Antworten, von Babs und Willi/Paulownia, Gratulation! :D
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

Vielleicht helfen anderen noch die Ausschnitte weiter, die etwas mehr zeigen :wink:


Frühlingsrätsel-b_03-2023.jpg
Frühlingsrätsel-b_03-2023.jpg (83.38 KiB) 1159 mal betrachtet
Frühlingsrätsel-c_03-2023.jpg
Frühlingsrätsel-c_03-2023.jpg (118.95 KiB) 1159 mal betrachtet
Eben sah ich, dass ich beim Bildtitel der ersten Fotos ein neues Wort erfunden hatte ... hihi ... Rästel ... und es zeigt eine Knopse ... hihi.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

Keiner mehr?

Morgen löse ich auf!
Zuletzt geändert von bee am 19 Mär 2023, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

Gratulation an Stefan! :D
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

Gratulation an Willfried/Yogibaer! :D

Auflösen? Auflösen? Auflösen?
Oder möchte noch jemand die Knospen an der Rinde des Zweiges erkennen? :mrgreen:
noch ein Bild_03-2023.jpg
noch ein Bild_03-2023.jpg (68.4 KiB) 1044 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kleines Frühlingsrätsel

Beitrag von bee »

Hallo,
des Rätsels Lösung lautet Larix decidua.

Danke fürs Miträtseln!
Larix decidua-a_03-2023.jpg
Larix decidua-a_03-2023.jpg (76.91 KiB) 1031 mal betrachtet
Larix decidua-b_03-2023.jpg
Larix decidua-b_03-2023.jpg (71.62 KiB) 1031 mal betrachtet
Larix decidua-c_03-2023.jpg
Larix decidua-c_03-2023.jpg (74.16 KiB) 1031 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Antworten