Acer Palmatum, Liquidambar Styraciflua oder anderes?

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
morpholocust
Beiträge: 2
Registriert: 17 Sep 2022, 17:19

Acer Palmatum, Liquidambar Styraciflua oder anderes?

Beitrag von morpholocust »

Hallo Baumfreunde,

Ich habe gerade angefangen, Bäume zu studieren, und finde die Bestimmung dieser Zweig etwas schwierig.

Die Blätter stehen gegenständig bei einander, aber den verschiedenen Knospen am Zweig (jeder mit mehreren Blättern) wechselständig. Blätter an der Zweig-ende stehen wechselständig.

Ich bin mir unsicher, ob es Acer palmatum ist, oder Liquidambar styraciflua. Das Blatt-oberseite ist nicht glänzend dunkelgrün, was aber der Amberbaum sein soll.

Vielen dank für ihre Hilfe.

Deutsch ist nicht meiner Muttersprache.

Freundliche Grüsse,
Morpholocust
Dateianhänge
IMG_20220917_171756.jpg
IMG_20220917_171756.jpg (105.64 KiB) 1005 mal betrachtet
IMG_20220917_171753.jpg
IMG_20220917_171753.jpg (121.83 KiB) 1005 mal betrachtet
IMG_20220917_171408.jpg
IMG_20220917_171408.jpg (129.15 KiB) 1005 mal betrachtet
IMG_20220917_170501.jpg
IMG_20220917_170501.jpg (60.79 KiB) 1005 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 12204
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Acer Palmatum, Liquidambar Styraciflua oder anderes?

Beitrag von LCV »

Hi,

spontan würde ich Liquidambar sagen. Ist das noch ein ganz junger Baum?
Wenn Früchte kommen, ist es dann eindeutig.

Könntest Du mal die Knospen an der Zweigspitze fotografieren?

Gruß Frank

Benutzeravatar
HFS
Beiträge: 1000
Registriert: 06 Jan 2022, 01:28
Wohnort: Landkreis Eichstätt

Re: Acer Palmatum, Liquidambar Styraciflua oder anderes?

Beitrag von HFS »

Hallo,

ich wäre auch beim Amberbaum, aber nur intuitiv.
30.362315, 130.568244

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5987
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Acer Palmatum, Liquidambar Styraciflua oder anderes?

Beitrag von bee »

Hallo,
das ist Liquidambar styraciflua, die Blätter sind ganz typisch - obwohl die Blattlappen manchmal auch etwas anders geformt sein können. Vor allen Dingen der sehr fein und regelmäßig gesägte Blattrand (wie hier) sieht etwas anders aus als der Blattrand bei Acer palmatum.

Die im obersten Bild sichtbare Knospe passt auch für Amberbaum, ebenso die langen Blattstiele und die eindeutig wechselständige Blattstellung.
Sind die Bilder aktuell? (Lt. Bildtitel ja von heute ...) Jetzt kann die Blattfärbung auch schon etwas verändert sein, der Herbst naht.

Wie hat denn das "Gegenständige" ausgesehen? Ich kann mir das hier kaum vorstellen .
Auf zwei Bildern sieht es so aus, als seien die Verzweigungen (weiter unten) fast gegenständig, leicht verschoben. Das ist aber normal, so etwas ist immer möglich.

PS. Der Anfragetext war gut verständlich. Sollte es sprachliche Probleme (z.B. Verständlichkeit des Antwort) geben, kann ich den Übersetzer von deepL empfehlen https://www.deepl.com/de/translator (besser als Google, bessere Erkennung des Kontextes).
Viele Grüße von bee

morpholocust
Beiträge: 2
Registriert: 17 Sep 2022, 17:19

Re: Acer Palmatum, Liquidambar Styraciflua oder anderes?

Beitrag von morpholocust »

Danke an alle.

Zu Bee: Ja, die Bilder waren aktuell.
Bei der Frage gegenständig oder wechselständig, wurde ich verwirrt, weil einzelne Blätter gegenständig wuchsen (quasi als paaren von den gleichen Knospen), auf Kleinzweige die auf dem Ast wechselständig standen (wie im Foto gesehen). Aber das kann ich auch selber aufklären.

Wenn es zu Deutsch kommt, verstehe ich alles sehr gut, mir fehlt aber ein gewisser grammatikalität.

Schöne Sonntag noch.

Yogibaer
Beiträge: 1456
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Re: Acer Palmatum, Liquidambar Styraciflua oder anderes?

Beitrag von Yogibaer »

Bei der Frage gegenständig oder wechselständig sollte man auf die Langtriebe achten. An den Kurztrieben sind die Internodien oft so gestaucht, dass die Blätter wechselständig erscheinen.
Gruß Yogi

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5987
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Acer Palmatum, Liquidambar Styraciflua oder anderes?

Beitrag von bee »

Hallo Yogi,
"gestaucht, dass sie wechselständig erscheinen" - oder meintest du "gegenständig erscheinen" ?
Viele Grüße von bee

Yogibaer
Beiträge: 1456
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Re: Acer Palmatum, Liquidambar Styraciflua oder anderes?

Beitrag von Yogibaer »

Hallo bee,
natürlich ist "gegenständig erscheinen" richtig, entschuldigt bitte den Patzer.
Gruß Yogi

Antworten