Welcher Ahorn ist das? weitere Bilder der Früchte, Borke, Habitus ... -> Acer pseudoplatanus

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Ranunculus
Beiträge: 122
Registriert: 10 Mär 2019, 19:07

Welcher Ahorn ist das? weitere Bilder der Früchte, Borke, Habitus ... -> Acer pseudoplatanus

Beitrag von Ranunculus »

Vielleicht täusche ich mich, aber für mich sieht das Blatt nicht typsch aus für den Berg-Ahorn Acer pseudocplatanus. Oder ist das doch dieser? Gefunden habe ich das Blatt in Berlin, der Baum wuchs auf Privatgelände (gepflanzt).
Dateianhänge
P1310351.JPG
P1310351.JPG (79.2 KiB) 820 mal betrachtet
P1310353.JPG
P1310353.JPG (80.44 KiB) 820 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Ranunculus am 13 Nov 2021, 13:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6777
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Welcher Ahorn ist das?

Beitrag von stefan »

Hallo Ranunculus,

m. E. könnte es Acer rubrum sein.

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

AndreasG.
Beiträge: 3480
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Welcher Ahorn ist das?

Beitrag von AndreasG. »

stefan hat geschrieben:
13 Nov 2021, 11:39

m. E. könnte es Acer rubrum sein.
Mit gelben Blättern? Für mich in der Variationsbreite des Bergahorns.

Ranunculus
Beiträge: 122
Registriert: 10 Mär 2019, 19:07

Re: Welcher Ahorn ist das?

Beitrag von Ranunculus »

Ja, keine roten Blätter. Ich habe den Baum nochmal aufgesucht und die angehängten Fotos gemacht. Also doch ein (variabler) Berg-Ahorn?
Dateianhänge
P1310360.JPG
P1310360.JPG (111.84 KiB) 795 mal betrachtet
P1310363.JPG
P1310363.JPG (190.8 KiB) 795 mal betrachtet
P1310370.JPG
P1310370.JPG (197.57 KiB) 795 mal betrachtet
P1310372.JPG
P1310372.JPG (218.69 KiB) 795 mal betrachtet

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6777
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Welcher Ahorn ist das? weitere Bilder der Früchte, Borke, Habitus ...

Beitrag von stefan »

Hallo,

@spinnich: es gibt genügend Rot-Ahorne, die sich nicht rot verfärben (siehe auch https://baum-des-tages.blogspot.com/201 ... erbst.html)
Für mich hatten Blattform und Unterseite dafür gesprochen.

Jetzt mit den neuen Bildern von Früchten und Borke ist m. E. der Berg-Ahorn klar.
Der Rot-Ahorn hat seine Früchte schon viel früher verloren und die Flügel stehen in engerem Winkel: siehe auch hier https://www.baumportal.de/rotahorn.htm (wir haben leider keine Früchte in der Baumliste)

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Ranunculus
Beiträge: 122
Registriert: 10 Mär 2019, 19:07

Re: Welcher Ahorn ist das? weitere Bilder der Früchte, Borke, Habitus ...

Beitrag von Ranunculus »

Vielen Dank :) , die Blätter hatte ich abends gefunden, da war nicht viel mit fotografieren, deswegen hatte ich nur die Blätter eingestellt. Aber wieder etwas gelernt, Ahorn hat variable Blätter und anhand der Blattform ist meist keine sichere Bestimmung möglich.

AndreasG.
Beiträge: 3480
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Welcher Ahorn ist das? weitere Bilder der Früchte, Borke, Habitus ...

Beitrag von AndreasG. »

Ranunculus hat geschrieben:
14 Nov 2021, 08:44
Aber wieder etwas gelernt, Ahorn hat variable Blätter und anhand der Blattform ist meist keine sichere Bestimmung möglich.
Das gilt gerade beim Bergahorn. Ich hatte mal vor ein paar Jahren ein Blatt von einem Ahorn mitgebracht und irgendwo hier im Forum eingestellt. Das sah aus wie ein typisches Blatt des Bergahorns auszusehen hat, war aber nur halb so groß, was mich irritiert hat.
Ich hoffte auf einen Exoten, aber diese Hoffnung erwies sich als trügerisch. Das war bestenfalls eine Auslese von der Nominatform.

Antworten