Noch ein Rätsel ---> Cornus florida 'Cherokee Chief'

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 12330
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Noch ein Rätsel ---> Cornus florida 'Cherokee Chief'

Beitrag von LCV »

Hallo liebe Experten,
das ist kein Wettbewerb, da ich das Rätsel nicht auflösen kann. Die abgebildeten Zweige mit diesen tollen Blüten stammen von einem Gewächs, das irgendwo zwischen Strauch und Baum liegt.
Kennt jemand diese Pflanze? Sie wächst sehr geschützt an einer Südwand im Innenhof eines öffentlichen Gebäudekomplexes.

LG
Frank
Dateianhänge
Baumblüte08.jpg
Baumblüte08.jpg (20.57 KiB) 4197 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo,

etwas mehr wirst Du schon sagen können: wie groß sind die Blüten und wann blüht die Pflanze.

Gruß
Wolfram

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo Frank,
das ist ein Cornus florida, Blumen-Hartriegel. Davon gibt es einige schöne Sorten. Diese sieht wie 'Cherokee Chief' aus.
Ich hoffe das war kein richtiges Rätsel sonst habe ich es wieder verhunst.
Auf jeden Fall wünsche ich einen guten Rutsch.
LG Nalis

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 12330
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Wolfram,
die Blüten haben einen Durchmesser bis zu knapp 10 cm. Die Blütezeit war nach dem "Winter" vor einem Jahr ohne jeglichen Frost und im ohnehin wärmeren äußersten Südwesten Deutschlands im April. Der Durchmesser der Vase ganz oben ist 8 cm.

Gruß, Frank
Dateianhänge
Baumblüte09.jpg
Baumblüte09.jpg (28.97 KiB) 4190 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 12330
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

HalloTormi,
danke, das Rätsel sollte gelöst sein.
Unter Cherokee Chief habe ich Bilder gefunden, die mit meinen übereinstimmen. Habe auch gelesen, dass diese riesigen Blütenblätter gar keine sind und die winzigen "Knubbel" in der Mitte die eigentlichen Blüten sind.

Vielen Dank + guten Rutsch.
Frank

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Richtig, die 'Blüten' sind Hochblätter, farblich und in der grösse abgewandelte Blätter die die Bestäuber anlocken sollen. Tolle Eigenschaft der Pflanze. Sehr bekannt dafür ist der in dieser Zeit sehr beliebte Weihnachtsstern.
LG nalis

Antworten