Ich weiß wieder nicht weiter - Zypresse? --> Metasequoia glyptostroboides & Sequoiadendron giganteum

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi, Kiefernspezi

Antworten
HenneB
Beiträge: 288
Registriert: 13 Jun 2021, 10:05
Wohnort: Jänkendorf

Ich weiß wieder nicht weiter - Zypresse? --> Metasequoia glyptostroboides & Sequoiadendron giganteum

Beitrag von HenneB »

Guten Abend
Ich weiß wieder nicht weiter immer stimmt irgendetwas nicht gegenüber den Bildern im Internet
In unserer alten Schlossgärtnerei (sehr verwildert) habe ich diesen Baum gesehen mit den herunterhängenden Ästen . Nach dem Wind in den vergangenen Tage habe ich nach Ästchen gesucht und einiges gefunden , auch einige Zapfen (gehört das zusammen? ) . Von unten ist nichts zu erkennen sehr viel Efeu den wir erst beseitigen müssen - es stehen auch noch andere Bäume daneben . Die kleinen Nadeln auf den Bildern sind bis 20 mm lang
vielen Dank im voraus HenneB
Dateianhänge
DSCI0013.JPG
DSCI0013.JPG (127.8 KiB) 899 mal betrachtet
DSCI0020.JPG
DSCI0020.JPG (173.08 KiB) 899 mal betrachtet
DSCI0025 (2).JPG
DSCI0025 (2).JPG (82.71 KiB) 899 mal betrachtet
Image_20211001_0001.jpg
Image_20211001_0001.jpg (61.81 KiB) 899 mal betrachtet
Image_20211001_0002.jpg
Image_20211001_0002.jpg (62.87 KiB) 899 mal betrachtet
img20211003_19251752--1.jpg
img20211003_19251752--1.jpg (46.88 KiB) 899 mal betrachtet
img20211003_19251752--2.jpg
img20211003_19251752--2.jpg (89.33 KiB) 899 mal betrachtet

HenneB
Beiträge: 288
Registriert: 13 Jun 2021, 10:05
Wohnort: Jänkendorf

Re: Ich weiß wieder nicht weiter - Zypresse?

Beitrag von HenneB »

und wo gehören diese Zapfen hin ? sie sind etwa 6 cm lang
Dateianhänge
DSCI0018.JPG
DSCI0018.JPG (122.07 KiB) 898 mal betrachtet
DSCI0017 (2).JPG
DSCI0017 (2).JPG (107.83 KiB) 898 mal betrachtet

Cryptomeria
Beiträge: 10173
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Ich weiß wieder nicht weiter - Zypresse?

Beitrag von Cryptomeria »

Die 1. Zapfen gehören zu Metasequoia glyptostroboides, die letzten zu Sequoiadendron giganteum. Das 1. Foto könnte demnach ein windzerzauster Chin. Mammutbaum ( Urweltmammutbaum ) sein.
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

HenneB
Beiträge: 288
Registriert: 13 Jun 2021, 10:05
Wohnort: Jänkendorf

Re: Ich weiß wieder nicht weiter - Zypresse?

Beitrag von HenneB »

vielen Dank
da werden wir die Bäume mal freikämpfen
HenneB

Antworten