Bäumchen / Sträuchlein im Topf ---> Ficus carica

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Baobab
Beiträge: 203
Registriert: 28 Mär 2020, 20:08

Bäumchen / Sträuchlein im Topf ---> Ficus carica

Beitrag von Baobab »

Ich wollte einen Topf mit einer leider verstorbenen Topfpflanze entsorgen. Dabei wollte ich ein vermeintliches Unkräutlein zupfen. Beim Fassen vom Stiel bemerkte ich, dass er verholzt ist und es somit ein Bäumchen / Sträuchlein werden will. Bloss was für eines?
79DAFECB-8BCF-4D7D-96DD-6C5D14797B3A.jpeg
79DAFECB-8BCF-4D7D-96DD-6C5D14797B3A.jpeg (145.39 KiB) 1406 mal betrachtet
61B8DE2F-C99E-40A7-A961-4CE7B9F2482C.jpeg
61B8DE2F-C99E-40A7-A961-4CE7B9F2482C.jpeg (156.4 KiB) 1406 mal betrachtet
Herzlichen Dank, wenn es jemand erkennt!
Dateianhänge
22713ECC-3347-47AA-BAAA-81FF30C509E5.jpeg
22713ECC-3347-47AA-BAAA-81FF30C509E5.jpeg (214.74 KiB) 1406 mal betrachtet

Andreas75
Beiträge: 4121
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von Andreas75 »

Hallo,

ich möchte das so auf Anhieb für eine Feige halten.

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 6046
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von bee »

Hallo,
das ist eine sehr gute Idee!
Aber mich wundert trotzdem - nach der Suche nach Vergleichsbildern - dass das Stämmchen schon so hoch ist und noch keine gelappten Blätter hat.
Auch die Knospe hätte ich jetzt so nicht als feigentypisch erkannt. Interessant fände ich daher eine Nahaufnahme der Triebspitze (ist ja eigentlich da, hatte nicht genau hingeschaut).

Die Blattnerven und der Blattrand scheint aber sehr typisch für die ersten paar Blätter von Feigensämlingen zu sein.
https://toptropicals.com/cgi-bin/garden ... cus_carica
https://botanik-bochum.de/pflanzenbilde ... carica.htm
Viele Grüße von bee

Baobab
Beiträge: 203
Registriert: 28 Mär 2020, 20:08

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von Baobab »

Feige wäre ja sehr nett! Und könnte durchaus sein. Meine Eltern haben einen sehr grossen Feigenbaum, der gelegentlich sogar essbare Feigen bringt. Die Erde stammt aus ihrem Kompost.

Anbei habe ich die Triebspitze noch genauer fotografiert. Genügt das so?
E64F560B-4C47-44F4-B632-3F2294A169D6.jpeg
E64F560B-4C47-44F4-B632-3F2294A169D6.jpeg (115.93 KiB) 1369 mal betrachtet
97E07BB4-4D72-45BA-994A-05C38CBE2BB9.jpeg
97E07BB4-4D72-45BA-994A-05C38CBE2BB9.jpeg (175.2 KiB) 1369 mal betrachtet
DA8CB910-E482-4558-B583-6558223C4D6F.jpeg
DA8CB910-E482-4558-B583-6558223C4D6F.jpeg (174.75 KiB) 1369 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 3480
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von AndreasG. »

Ja, diese etwas kräftigere Knospe ist typisch für die Feige.

Baobab
Beiträge: 203
Registriert: 28 Mär 2020, 20:08

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von Baobab »

Vielen Dank für Eure Bestimmung. Dann werde ich das Bäumchen hegen und pflegen und hoffentlich dereinst in seinem Schatten die eine oder andere Feige geniessen. ☺️

AndreasG.
Beiträge: 3480
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von AndreasG. »

Baobab hat geschrieben:
19 Sep 2021, 12:03
und hoffentlich dereinst in seinem Schatten die eine oder andere Feige geniessen. ☺️
Bitte keine falschen Erwartungen! Bei samenvermehrten Pflanzen ist das eher unwahrscheinlich. Die selbstfruchtenden Sorten vererben diese Eigenschaft nicht zwangsläufig und die Vermehrungsstrategie der Feige ist sehr kompliziert.

Baobab
Beiträge: 203
Registriert: 28 Mär 2020, 20:08

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von Baobab »

Danke, ich weiss, dass es eher unwahrscheinlich sein wird. Aber hoffen darf man ja und sonst veredle ich das Bäumchen halt.

Baobab
Beiträge: 203
Registriert: 28 Mär 2020, 20:08

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von Baobab »

Ich zeig euch mal ein paar weitere Bilder. Vielleicht ist es dann für den einen oder anderen ganz klar, was das für ein Bäumchen ist. Mir ist es immer noch nicht klar, ob wirklich Feige oder was auch immer.
3C89C93B-AC90-4BC0-A5BD-AE0AD6D75FF8.jpeg
3C89C93B-AC90-4BC0-A5BD-AE0AD6D75FF8.jpeg (112.46 KiB) 918 mal betrachtet
E671BB0A-E2D5-4CD1-96DE-B8011D8167E5.jpeg
E671BB0A-E2D5-4CD1-96DE-B8011D8167E5.jpeg (99.61 KiB) 918 mal betrachtet
72A965EE-CA5A-4FDE-9E3D-C64E7A438410.jpeg
72A965EE-CA5A-4FDE-9E3D-C64E7A438410.jpeg (86.75 KiB) 918 mal betrachtet
4C7C193F-B029-4A71-8793-2EFEAFCCACCD.jpeg
4C7C193F-B029-4A71-8793-2EFEAFCCACCD.jpeg (89.53 KiB) 918 mal betrachtet
6D835E6C-4ECE-4E1C-987B-B9BA6CCFACD8.jpeg
6D835E6C-4ECE-4E1C-987B-B9BA6CCFACD8.jpeg (68.92 KiB) 918 mal betrachtet
A020305D-9E76-48CB-985A-06EB670C0E62.jpeg
A020305D-9E76-48CB-985A-06EB670C0E62.jpeg (154.56 KiB) 918 mal betrachtet
A027CF87-5E09-4DE3-957A-B57595045780.jpeg
A027CF87-5E09-4DE3-957A-B57595045780.jpeg (169.41 KiB) 918 mal betrachtet
0D06D6C1-14F0-4200-843B-834802F0B998.jpeg
0D06D6C1-14F0-4200-843B-834802F0B998.jpeg (113.46 KiB) 918 mal betrachtet
6384A161-2913-46D0-B35F-E933F8143610.jpeg
6384A161-2913-46D0-B35F-E933F8143610.jpeg (227.08 KiB) 918 mal betrachtet
Könnt ihr helfen?

AndreasG.
Beiträge: 3480
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von AndreasG. »

Ist und bleibt eine Feige, Ficus carica. :mrgreen:

Baobab
Beiträge: 203
Registriert: 28 Mär 2020, 20:08

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von Baobab »

Ok, vielen Dank für die Bestätigung. Dann versuche ich sie mit Pflegetipps für die echte Feige durch zu bringen.

ChirpAndRustle
Beiträge: 62
Registriert: 26 Okt 2019, 23:42
Wohnort: Southampton
Kontaktdaten:

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von ChirpAndRustle »

Du könntest auch zur Bestätigung mal über die Blätter streichen, müsste sich steif und rauh anfühlen. Bei Verletzungen tritt ein weißer Saft aus. - Wobei man das zarte Pflänzchen natürlich nicht anritzen möchte ... :shock:

Baobab
Beiträge: 203
Registriert: 28 Mär 2020, 20:08

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von Baobab »

Ups, ich sehe deine Antwort erst jetzt.

Ja, die Blätter fühlen sich rauh und steif an. Ich bin jetzt auch für Feige und hoffe, ich kann ihr das bieten, was sie braucht. Momentan ist sie noch sehr zart.

AndreasG.
Beiträge: 3480
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von AndreasG. »

Keine Sorge, die sind recht robust. Nur auf Früchte wirst du vergeblich warten, denn die Vermehrung von Feigen ist recht kompliziert. Es gibt zwar Sorten, die ohne Bestäubung fruchten, aber die werden gemeinhin nicht durch Samen vermehrt.

Baobab
Beiträge: 203
Registriert: 28 Mär 2020, 20:08

Re: Bäumchen / Sträuchlein im Topf

Beitrag von Baobab »

Ja, dann gibts halt wenigstens südländischen Flair. 😊

Antworten