Ferienrätsel 2 - - > Styrax americanus

Baumrätsel

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Ferienrätsel 2 - - > Styrax americanus

Beitrag von Babs »

Hallo zusammen,
Ich habe noch was Schönes in dem kleinen botanischen Garten im südlichen Finistère gefunden. Die Fotos sind vielleicht nicht so toll, nur mit Handy aufgenommen und auf die Schnelle gemacht, aber trotzdem will ich damit ein Rätsel stellen.
Um was handelt es sich hier? Schickt mir eine PN.
Hier das erste Foto:
IMG_20210823_104008.jpg
IMG_20210823_104008.jpg (237.4 KiB) 1227 mal betrachtet
Die Heimat des Gehölzes ist natürlich ursprünglich nicht die Bretagne, sondern der Südosten der USA.
Zuletzt geändert von Babs am 28 Aug 2021, 09:10, insgesamt 1-mal geändert.
LG Babs

Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Babs »

Es ist kein Chionanthus.

Die Blattstellung des kleinen, bis 10m hohen, sommergrünen Baumes ist wechselständig.
LG Babs

Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Babs »

Tataa, der erste Treffer kommt von Paeonia. Super, Gratulation.
LG Babs

Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Babs »

Es ist kein Nyssa.
LG Babs

Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Babs »

Und bee hat es auch gelöst. Super. Gratuliere!
LG Babs

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5512
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von bee »

Hallo,
ich gebe mal "meinen Senf" dazu.
Meine Frage an Babs war, ob man im Fitschen oder R/B suchen kann (und ob bei uns winterhart).
Das hatte ich es nämlich versucht, ohne Ergebnis (der Nyssa-Vorschlag war von mir).
Aber man übersieht ja leicht etwas.
Doch wer nimmt schon Bestimmungsbücher mit in Urlaub. :P (ich auch nicht)
Die Info war: gesuchte Pflanze ist nicht auf Baumkunde (aber andere Vertreter der Gattung), aber auf Baumportal.

Nun habe ich nochmals im Fitschen und R/B geschaut: die Gattung ist mit mehreren Arten vertreten, diese Art ist aber nicht enthalten.
Man kommt aber im Schlüssel sehr wahrscheinlich nur mit Blättern gar nicht auf die Gattung, denn die gesuchte Art ist +- glattrandig (ev. minimal gesägt an der Spitze), während die in den Büchern verzeichneten Arten der Gattung deutlich gesägt sind.
Viele Grüße von bee

Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Babs »

Hallo,
Danke bee für den "Senf" :wink:
Ich stelle heute ein weiteres Foto ein, das sollte eindeutiger sein. Wie schon erwähnt nur mit Handy....
IMG_20210825_131840.jpg
IMG_20210825_131840.jpg (277.19 KiB) 1140 mal betrachtet
LG Babs

Spinnich
Beiträge: 3433
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Spinnich »

bee hat geschrieben:
25 Aug 2021, 12:57
Hallo,
ich gebe mal "meinen Senf" dazu.
Meine Frage an Babs war, ob man im Fitschen oder R/B suchen kann (und ob bei uns winterhart).
Das hatte ich es nämlich versucht, ohne Ergebnis (der Nyssa-Vorschlag war von mir).
Aber man übersieht ja leicht etwas.
Doch wer nimmt schon Bestimmungsbücher mit in Urlaub. :P (ich auch nicht)
Die Info war: gesuchte Pflanze ist nicht auf Baumkunde (aber andere Vertreter der Gattung), aber auf Baumportal.

Nun habe ich nochmals im Fitschen und R/B geschaut: die Gattung ist mit mehreren Arten vertreten, diese Art ist aber nicht enthalten.
Man kommt aber im Schlüssel sehr wahrscheinlich nur mit Blättern gar nicht auf die Gattung, denn die gesuchte Art ist +- glattrandig (ev. minimal gesägt an der Spitze), während die in den Büchern verzeichneten Arten der Gattung deutlich gesägt sind.
Man kann sich jetzt auch über die Früchte auf "baumkunde.de/baumbestimmung/laubhoelzer/bestimmung-fruechte-..." annähern und so schon mal die Gattung ermitteln (Nur bei einer der angeführten Arten gibt es ein Fruchtbild)

LG Spinnich :wink:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Babs »

Tataa und Paulownia /Willi hat es natürlich auch gelöst.
Gratulation!
LG Babs

Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Babs »

Die nächste Gratulation geht an Spinnich!!!!
LG Babs

Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Babs »

Ein letztes Bild vom gesuchten Gehölz in voller Grösse :
IMG_20210819_122916.jpg
IMG_20210819_122916.jpg (283.29 KiB) 1085 mal betrachtet
LG Babs

Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Babs »

Und Frank /LCV hat es gelöst. Gratulation!
LG Babs

Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Babs »

Guten Morgen,
Anscheinend rätselt niemand mehr mit?
Hier noch Infos :
Der Baum blüht am Standort im Mai/ Juni, hat weisse Blüten, in Trauben hängend, mit einem angenehmen Duft.

Morgen löse ich auf.
LG Babs

Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Babs »

Stefan hat es auch rausbekommen. Gratulation!
LG Babs

Babs
Beiträge: 840
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Ferienrätsel 2

Beitrag von Babs »

Guten Morgen,

Beim gesuchten Gehölz handelt es sich um
Styrax americanus.


Interessant an diesem Baum ist wirklich seine Grösse!

Er ist, laut Ausschreibung, der höchste Styrax americanus in ganz Frankreich.
IMG_20210819_122847.jpg
IMG_20210819_122847.jpg (252.25 KiB) 1024 mal betrachtet
Danke fürs miträtseln :mrgreen:
LG Babs

Antworten