Angkor Baum 10 ----> Ficus religiosa

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
kurt
Beiträge: 3254
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Angkor Baum 10 ----> Ficus religiosa

Beitrag von kurt »

Vorläufig der letzte Baum
Andere sollen auch mal wieder zum Zug kommen
Name ist mir laut Schild bekannt
Gruss
Kurt
Dateianhänge
Dscf0625scal.jpg
Dscf0625scal.jpg (221.83 KiB) 8153 mal betrachtet
Dscf0620scal.jpg
Dscf0620scal.jpg (169.88 KiB) 8153 mal betrachtet
Dscf0621scal.jpg
Dscf0621scal.jpg (211.06 KiB) 8153 mal betrachtet
Dscf0619scal.jpg
Dscf0619scal.jpg (208.59 KiB) 8153 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Kurt,
siehe pn.
Gruß Wolfram

kurt
Beiträge: 3254
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Beitrag von kurt »

Hallo
Die PN von Julian und Wolfram sind identisch. Meine diesbezüglichen Nachforschungen im Internet haben mich zu derselben Ansicht gebracht. Auch die Einheimischen haben den historischen Hintergrund dieses Baums so angegeben. Nur das Namensschild sagt etwas anderes, nämlich "Zizyphys mauritiana, Rhamnaceae". Vielleicht ist das Schild wieder mal falsch.
Gruss
Kurt

Julian
Beiträge: 31
Registriert: 06 Okt 2007, 11:20
Wohnort: Löhne
Kontaktdaten:

Beitrag von Julian »

Auf deinen Fotos sind scheinbar zwei verschiedene Bäume zu sehen!
Das zweite passt zu dem Namen aber das erste ist wohl die, die in den PNs steht.
Vergleich mal mit den Google Bildern.....

LG
Julian

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Kurt,

ich denke mal, daß es auch dort solche Scherzbolde wie hierzulande, die sich ein Gaudi daraus machen, Schilder zu vertauschen oder an andere Pflanzen zu stecken. Welcher Botanische Garten kann davon kein Lied singen!?

So wird es auch mit Ziziphus gewesen sein, denn von dem kann ich auf Deinen Bildern kein Lebenszeichen entdecken.

VG Wolfram

kurt
Beiträge: 3254
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Beitrag von kurt »

Hallo
Ich habe jetzt 23 Bilderseiten des Ficus religiosa durchgegoogelt, aber kein Foto des Fruchtstandes gefunden. Dieses Foto stammt tatsächlich nicht von demselben Baum wie die vorherigen. Ich hielt ihn aber für dieselbe Art, er stand auch nur 20m daneben. Jetzt zweifle ich etwas, schon wegen der Blattform. Der Efeu verändert seine Blattform schliesslich auch mit der grösseren Nähe zu den Fruchtständen. Na ja, auf jeden Fall: Ficus religiosa, alias Buddha Tree, Banyan. Generell verwundert es mich, wie lückenhaft oder gar falsch die südostasiatischen Bäume im Internet dargestellt werden.
Gruss
Kurt

Matlan
Beiträge: 258
Registriert: 30 Jul 2007, 23:16
Wohnort: Wien

Beitrag von Matlan »

Hi, Kurt,
soviel ich weiss ist Ficus religiosa NICHT der Banyan. Banyan = Ficus benghalensis. Oder habe ich da wieder etwas verwechselt?
LG,
Matlan

Julian
Beiträge: 31
Registriert: 06 Okt 2007, 11:20
Wohnort: Löhne
Kontaktdaten:

Beitrag von Julian »

Matlan, da hast du Recht, der Banyanbaum ist Ficus bengalensis!
Im Internet habe ich leider keine Infos darüber gefunden, ob F. religiosa auch eine Würgefeige ist, aber zumindest würde es dann das falsche Bild erklären!
Das untere Bild gehört dann zu Ziziphus mauritiana.

LG
Julian

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo,

der einzelne Zweig mit den Früchten ist Ziziphus mauritania:
hier

Ficus religiosa ist eine epiphytisch wachsende Würgefeige. Seht mal in der in der Linkliste des Forums nach (literatur).

VG Wolfram

kurt
Beiträge: 3254
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Beitrag von kurt »

So, jetzt ist bei mir jede Klarheit beseitigt.
- Die ersten Bilder sind alle von dem Baum, der mit Ziziphus mauritania beschildert ist.
- Der letzte Baum 0625 mit den Fruchtständen ist nicht beschildert. Auf jeden Fall sprechen die Blätter von Bild 0620 für Ficus religiosa. Die Synonyme mit Buddha tree und Banyan habe ich aus dem Internet, nicht frei erfunden.
Bitte um eine eindeutige Antwort.

Gruss
Kurt

Matlan
Beiträge: 258
Registriert: 30 Jul 2007, 23:16
Wohnort: Wien

Beitrag von Matlan »

Hi,
Für Ficus religiosa kenne ich Buddha Tree, Bo Tree, Bodhi Tree & Sacred Fig Tree.
Für Ficus benghalensis kenne ich nur Banyanbaum. Lt. Enzyklopädie der Holzgewächse nennt man ihn in Englisch Banyan tree & auf Französisch Figuier banian.
LG,
Matlan

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Bild 619 bis 621 = Ficus religiosa
Bild 625 = Ziziphus mauritania

Banyan = Ficus bengalensis

Beide, F. bengalensis und religiosa gehören zur Untergattung Urostigma, jenen Ficus, die Luftwurzeln ausbilden. F.religiosa soll als Jungpflanze epiphytish leben (?), hieße also Würgefeige. Alle Bilder, die man von dieser Art zu sehen bekommt, zeigen einen aus mehreren Stämmen (oder Luftwurzeln) zusammengesetzten kurzen Stamm und eine mächtige Krone darüber. Habt Ihr beim Googeln sicher selbst gesehen.

Mehr kann ich zur Klarheit nicht beitragen

Viele Grüße
Wolfram

kurt
Beiträge: 3254
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Beitrag von kurt »

Hallo Wolfram
Ich habe noch einen Ausschnitt aus 0619 gemacht, der deine Angaben bestätigt, also Ficus religiosa.
Dank an alle. Falls jemand noch etwas beitragen kann, willkommen.
Gruss
Kurt
Dateianhänge
Dscf0619bearb.jpg
Dscf0619bearb.jpg (84.15 KiB) 8034 mal betrachtet

Antworten