Pappel zwischen Empede und Neustadt, Register-Nr.: 7651

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Benutzeravatar
HerrMoritz
Beiträge: 388
Registriert: 22 Feb 2021, 17:29
Wohnort: Celle

Pappel zwischen Empede und Neustadt, Register-Nr.: 7651

Beitrag von HerrMoritz »

Hallo,

diese Pappel befindet sich in einem Gehölzstreifen an einem Feld in der Nähe der Leinestraße zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge (Region Hannover). Sie war eines der Ziele meiner gestrigen Tour in Richtung Neustadt am Rübenberge.
Von weitem sah sie erst relativ unscheinbar aus, aber wenn man direkt neben dem Baum steht, bemerkt man die gewaltigen Dimensionen.
Die Pappel ist zwar mehrstämmig, kommt aber auf einen Stammumfang von 10,22 m (in 1 m Höhe), wenn man alle Stämme zusammen misst und hat einen Umfang von 8,48 m in 1,60 m Höhe, wenn man ohne den seitlichen Ableger misst.
Pappeln sind ja dafür bekannt, dass sie sehr schnell im Umfang zulegen. Daher halte ich bei diesem Baum nur ein Alter zwischen 100 und 150 Jahre für gut möglich.

Viele Grüße
HerrMoritz
Dateianhänge
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
20210513_150340.jpg (888.59 KiB) 209 mal betrachtet
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
20210513_150507.jpg (1.77 MiB) 209 mal betrachtet
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
20210513_150535.jpg (1.79 MiB) 209 mal betrachtet
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
20210513_150548.jpg (1.8 MiB) 209 mal betrachtet
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
20210513_150601.jpg (1.76 MiB) 209 mal betrachtet
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
20210513_151834.jpg (874.65 KiB) 209 mal betrachtet
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
Pappel zwischen Empede und Neustadt am Rübenberge
20210513_150522.jpg (1.77 MiB) 209 mal betrachtet

Benutzeravatar
HerrMoritz
Beiträge: 388
Registriert: 22 Feb 2021, 17:29
Wohnort: Celle

Re: Pappel zwischen Empede und Neustadt, Register-Nr.: 7651

Beitrag von HerrMoritz »

Hallo,

auch bei diesem Baum habe ich die Art vorläufig auf Populus x canadensis geändert.
Vor allem die recht gleichmäßige Rinde und die relativ gerade gewachsenen Stämme sind für eine Hybrid-Pappel charakteristisch.

Viele Grüße
HerrMoritz

Andreas Scherf
Beiträge: 19
Registriert: 04 Jan 2022, 17:50

Re: Pappel zwischen Empede und Neustadt, Register-Nr.: 7651

Beitrag von Andreas Scherf »

Ich meine, die Pappel ist artrein! Die Form und die Farbe der Blätter sprechen für eine Schwarzpappel.
Die Rinde auch!

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 1824
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Pappel zwischen Empede und Neustadt, Register-Nr.: 7651

Beitrag von JoachimSt »

Sehr schön!

Der Anblick erinnert mich sehr an die alten Gestalten der Schwarzpappelallee in Bliestorf.

Grüße, Jo
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Antworten