Ist das ein Obstbaum? ---> Pyrus sp.

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Benutzeravatar
Naturfreund
Beiträge: 91
Registriert: 22 Dez 2020, 06:39
Wohnort: Leverkusen

Ist das ein Obstbaum? ---> Pyrus sp.

Beitrag von Naturfreund »

Hallo zusammen,

seit Tagen versuche ich schon, diesen Baum zu bestimmen, komme aber auf keinen grünen Zweig. Hat jemand von Euch eine Idee?
Ich habe Bilder von verschiedenen Entwicklungsstufen der Knospen hochgeladen.

Danke! :)

Adelheid
Dateianhänge
Habitus.jpg
Habitus.jpg (254.39 KiB) 570 mal betrachtet
Stamm.jpg
Stamm.jpg (197.89 KiB) 570 mal betrachtet
Knospe am 20_02_2021.jpg
Knospe am 20_02_2021.jpg (35.87 KiB) 570 mal betrachtet
Knospen am 27_02_2021.jpg
Knospen am 27_02_2021.jpg (42.8 KiB) 570 mal betrachtet
Knospen am 20_03_2021 2.jpg
Knospen am 20_03_2021 2.jpg (101.87 KiB) 570 mal betrachtet
Knospen am 30_03_2021 2.jpg
Knospen am 30_03_2021 2.jpg (77.46 KiB) 570 mal betrachtet
Knospen am 30_03_2021.jpg
Knospen am 30_03_2021.jpg (82.27 KiB) 570 mal betrachtet
Die Natur ist wie ein aufgeschlagenes Buch,
was jeder lesen sollte, so oft er kann.

Baobab
Beiträge: 128
Registriert: 28 Mär 2020, 20:08

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von Baobab »

Ich würde auf Birnbaum tippen. Aber welche Sorte genau kann man zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, erst dann, wenn die Birnen (oder Äpfel - das könnte er nämlich auch sein) reif sind.

Der Baum ist total vergreist und gehört dringend gepflegt.

Benutzeravatar
Naturfreund
Beiträge: 91
Registriert: 22 Dez 2020, 06:39
Wohnort: Leverkusen

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von Naturfreund »

Danke Dir! In die Richtung hatte ich auch schon gedacht.
Er steht in einem Bereich, den ich momentan phänologisch beobachte (zum ersten Mal). Deshalb war ich irritiert, dass neben der Gewöhnlichen Esche, Sommerlinden, Ahorn, Eichen, Walnuss, Kastanie usw. auch ein Obstbaum autauchen kann.
Da er wohl in den Bereich Stadtgrün fällt, er hat ja eine Nummer, müsste der von denen gepflegt werden...

Viele Grüße
Adelheid
Die Natur ist wie ein aufgeschlagenes Buch,
was jeder lesen sollte, so oft er kann.

AndreasG.
Beiträge: 2779
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von AndreasG. »

Apfel ist es nicht. Da erscheinen die Blüten gleichzeitig mit den ersten Blättern.

Benutzeravatar
Naturfreund
Beiträge: 91
Registriert: 22 Dez 2020, 06:39
Wohnort: Leverkusen

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von Naturfreund »

In der kommenden Woche werde ich dort wieder vorbeischauen. Vielleicht hat er sich bis dahin ein wenig weiter entwickelt und gibt mehr seiner Geheimnisse preis...

Adelheid
Die Natur ist wie ein aufgeschlagenes Buch,
was jeder lesen sollte, so oft er kann.

Baobab
Beiträge: 128
Registriert: 28 Mär 2020, 20:08

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von Baobab »

AndreasG. hat geschrieben:
11 Apr 2021, 10:23
Apfel ist es nicht. Da erscheinen die Blüten gleichzeitig mit den ersten Blättern.
Genau deswegen tippe ich ja auch eher auf Birne, vorallem, weil Birnen eher büschelweise blühen.

Yogibaer
Beiträge: 1174
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von Yogibaer »

Es wird schon ein Birnbaum, Pyrus sp., sein. Einen Pflegerückstand sehe ich für diesen Baum in seiner Funktion nicht.
Gruß Yogi

Andreas75
Beiträge: 4021
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von Andreas75 »

Es ist in jedem Fall eine Birne.
Welche Sorte, oder Art, wird die Frucht zeigen :). Oder zumindest, ob Obst- oder Wildbirne- könnte auch ein Wildling aus Obstbirnen sein.

Benutzeravatar
Naturfreund
Beiträge: 91
Registriert: 22 Dez 2020, 06:39
Wohnort: Leverkusen

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von Naturfreund »

Also kann man es nicht schon genauer bestimmten, wenn Blüten und Blätter da sind, sondern wirklich erst, wenn die Frucht da ist?

Viele Grüße
Adelheid
Die Natur ist wie ein aufgeschlagenes Buch,
was jeder lesen sollte, so oft er kann.

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6177
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von stefan »

Naturfreund hat geschrieben:
11 Apr 2021, 15:27
Also kann man es nicht schon genauer bestimmten, wenn Blüten und Blätter da sind, sondern wirklich erst, wenn die Frucht da ist?
..
und selbst dafür brauchst Du einen sehr guten Kenner!

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
Naturfreund
Beiträge: 91
Registriert: 22 Dez 2020, 06:39
Wohnort: Leverkusen

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von Naturfreund »

Mir reicht es eigentlich zu wissen, dass es ein Birnbaum ist. Ich hätte nicht gedacht, dass eine weitere Bestimmung dann doch so schwierig wird.
Danke! :)
Die Natur ist wie ein aufgeschlagenes Buch,
was jeder lesen sollte, so oft er kann.

AndreasG.
Beiträge: 2779
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von AndreasG. »

Da der Baum nummeriert ist und somit von irgend jemandem "Offizieles" dort gepflanzt wurde und gepflegt wird, ist es vermutlich eine erhaltenswerte, regionale Sorte oder eine Wildbirne. Letztere war mal Baum des Jahres und im Zuge solcher Kampagnen werden manchmal die entsprechenden Baumarten angpflanzt.

Benutzeravatar
Naturfreund
Beiträge: 91
Registriert: 22 Dez 2020, 06:39
Wohnort: Leverkusen

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von Naturfreund »

Heute bin ich an dem Baum vorbei gekommen, allerdings nur mit dem Handy. Ich werde es mit der Kamera noch nachholen.
Aber er hat nun die ersten Blüten! Sie waren allerdings recht weit oben...

Viele Grüße
Adelheid
Dateianhänge
Birne 1.jpg
Birne 1.jpg (213.17 KiB) 464 mal betrachtet
Birne 2.jpg
Birne 2.jpg (198.84 KiB) 464 mal betrachtet
Birne 3.jpg
Birne 3.jpg (189.46 KiB) 464 mal betrachtet
Die Natur ist wie ein aufgeschlagenes Buch,
was jeder lesen sollte, so oft er kann.

botanist
Beiträge: 16
Registriert: 15 Nov 2016, 11:01
Wohnort: KA

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von botanist »

Also definitiv Birne, mit den dunklen Staubbeuteln!
Viele Grüße
Max

Benutzeravatar
Naturfreund
Beiträge: 91
Registriert: 22 Dez 2020, 06:39
Wohnort: Leverkusen

Re: Ist das ein Obstbaum?

Beitrag von Naturfreund »

Danke! :)
Die Natur ist wie ein aufgeschlagenes Buch,
was jeder lesen sollte, so oft er kann.

Antworten