Angkor Baum 5 ---> Plumeria rubra & P. obtusa

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

kurt
Beiträge: 3259
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Angkor Baum 5 ---> Plumeria rubra & P. obtusa

Beitrag von kurt »

Hallo
Ich denke, dieser Baum wird zur Auflockerung beitragen. Nach längerem Googeln habe sogar ich einen Verdacht.

Kurt
Dateianhänge
Blüte in Grossaufnahme
Blüte in Grossaufnahme
Dscf0652scal.jpg (118.01 KiB) 8425 mal betrachtet
Blütenstand
Blütenstand
Dscf0650scal.jpg (181.75 KiB) 8425 mal betrachtet
Zweig des kleineren Baumes
Zweig des kleineren Baumes
Dscf0654scal.jpg (239.43 KiB) 8425 mal betrachtet
Typischer Stamm eines grösseren Baumes
Typischer Stamm eines grösseren Baumes
Dscf0651scal.jpg (177.09 KiB) 8425 mal betrachtet
Habitus eines kleineren Baumes
Habitus eines kleineren Baumes
Dscf0653scal.jpg (271.76 KiB) 8425 mal betrachtet

Cryptomeria
Beiträge: 9840
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Das ist für mich jetzt relativ leicht, ich schicke erstmal eine pn. Kenne ich von den Kanarischen Inseln.

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Ich mache es wie Wolfgang und schicke eine pn. Dann können auch andere noch Ratespaß haben.

Wolfram

kurt
Beiträge: 3259
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Beitrag von kurt »

Hallo Wolfram und Crypto
Was den ersten Teil des botanischen Namens betrifft, sind wir uns einig. Macht mich mächtig stolz. Bezüglich des zweiten Teils haben wir drei verschiedene Meinungen. Meine Variante hat einen mehr asiatischen Touch.
Gruss
Kurt

kurt
Beiträge: 3259
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Beitrag von kurt »

Ich habe den Eindruck, dass viele Forumsteilnehmer sich nur in "Einheimisch" und "Sonstiges" einloggen und "Exotisch" überhaupt nicht anklicken. Sie betrachten diese Seite nur als etwas für Spezialisten. Dadurch geht ein grosser Teil des Wissens für die Mehrheit der Baumfreunde verloren. Hinweis: Solange ich meine Angkorbeiträge in "Sonstiges" eingestellt hatte, war eine grosse Anteilname zu beobachten. Jetzt sind nur noch zwei Spezialisten präsent. Denkt mal darüber nach. Wir wollen ja allgemeines Intresse wecken für das Thema "Bäume". Ich war auch so. "Exotisch" war für mich nur gelegentlich eines Besuches wert.
Gruss
Kurt

Brötchen
Beiträge: 1191
Registriert: 18 Mär 2007, 14:31
Wohnort: Hahnbach

Beitrag von Brötchen »

Hallo kurt
ich logge mich dauernd auch in 'Exotisch' ein. Aber leider weiß ich, was das für eine Gattung und was für eine Art es ist.

Grüße Martin
Auch ein kleiner Baum ziert einen großen Garten.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo Kurt,
ich schliesse mich Brötchens Meinung an. Du zeigst uns faszinierende Bilder. Jedoch habe ich bei den Exoten tatsächlich überhaupt keine Ahnung und die Zeit zum googeln und suchen habe ich nicht.
Aber wie die beiden Exoten-Spezialisten schon erwähnt haben bekommen wir von dir einen kleinen Überblick über diese wunderschöne Baumwelt.
Auch wenn ich nichts gescheites dazu beitragen kann finde ich deine Exoten-Aktion toll.
LG Nalis

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Kurt,
meine pn hast Du bis jetzt leider nicht gelesen, deswegen schicke ich sie auf diesem Weg.

Ich muß gestehen, daß ich gar nicht auf die Idee gekommen bin nach einer anderen Art zu suchen, weil rubra auch weiß blüht und viel gezüchtet wurde. Nun, ich denke jetzt, daß auch obtusa infrage kommen kann. Pl.montana hat zu große und scheinbar weiche Blätter. Beide Arten kommen in O-Asien vor.

Es gibt unzählige Kulturvarietäten:

Plumiera-Sorten
Ich denke wir einigen uns! Was hatte denn Wolfgang vorgeschlagen?

Gruß
Wolfram

kurt
Beiträge: 3259
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Beitrag von kurt »

Hallo
Eure Vorschläge waren:
Plumeria alba und rubra
Mein Vorschlag:
Plumeria singapure obtusa
Ist ja vielleicht nicht so wichtig, welche Variante es ist, wir sind wohl alle auf der richtigen Spur.
Mein erster eigener Erfolg
Kurt
Kurt

Cryptomeria
Beiträge: 9840
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Frangipani, meine ich , hieß er in Teneriffa, das war Plumeria alba. Blüht auch weiß mit den gelben Saftmalen.

Wie auch immer, irgendeine Plumeria - Art ist es.

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Kurt,
Gratulation, ich freue mich mit Dir.
Und jetzt kommt Nr.6

Viele Grüße
Wolfram

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6325
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Kurt,
eine kleine Ergänzung/Korrektur:
wenn ich die verschiedenen Internet-Seiten richtig verstehe, dann müßte der botanische Name Plumeria obtusa sein, "Singapore obtusa" ist wohl entweder die örtliche Bezeichnung (common name) oder ein Sortenname.
In jedem Fall eine sehr schöne Aufnahme von sehr schönen Blüten!
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Roseo-Marginata
Beiträge: 997
Registriert: 22 Mai 2007, 22:14
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Roseo-Marginata »

kurt hat geschrieben: Solange ich meine Angkorbeiträge in "Sonstiges" eingestellt hatte, war eine grosse Anteilname zu beobachten.
Ja, das stimmt. Ich habe die vielen Angkor Bäume jetzt erst gesehen ... aber das liegt ja an einem selbst. Die Aufteilung ist nicht verkehrt. Und exotisch sind diese Bäume allemal ...!

Wenn ich mir jetzt die vielen Beiträge ansehe, glaube ich nicht, dass es irgendein Problem ist, diese Bäume in dieser Rubrik vorzustellen!
LG Roseo

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6325
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Kurt,
auf der Suche nach etwas anderem bin ich bei der amerikanischen "Konkurrenz" gelandet - ein Baumkundeforum, in dem gerade eine Plumeria obtusa vorgestellt wurde! zum Vergleich für Dich!
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

kurt
Beiträge: 3259
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Beitrag von kurt »

Hallo Stefan
Ich glaube, es ist doch nicht obtusa. Die dichten Blattbüschel wie im Amerikaforum passen nicht.
Gruss
Kurt

Antworten