Pappel Nr. 3 Welche Pappel ist das? ---> Populus trichocarpa

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Ranunculus
Beiträge: 114
Registriert: 10 Mär 2019, 19:07

Pappel Nr. 3 Welche Pappel ist das? ---> Populus trichocarpa

Beitrag von Ranunculus »

So, noch eine Pappel, gefunden auf einem Spaziergang in Berlin auf einem (ehemals) lange unbebauten Grundstück, sie wird wohl demnächst verschwinden. Handelt es sich um eine Balsam-Pappel? Populus balsamifera agg. Artengruppe Balsam-Pappel oder geht es noch weiter? Ich freue mich über eine Bestätigung / Korrektur. :)
Dateianhänge
X1.JPG
X1.JPG (180.92 KiB) 703 mal betrachtet
X2.JPG
X2.JPG (101.02 KiB) 703 mal betrachtet
X3.JPG
X3.JPG (104.82 KiB) 703 mal betrachtet
X4.JPG
X4.JPG (115.66 KiB) 703 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Ranunculus am 25 Nov 2020, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.

Spinnich
Beiträge: 3152
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Pappel Nr. 3 Welche Pappel ist das?

Beitrag von Spinnich »

Mein Tipp wäre westliche Balsampappel, also Populus trichocarpa.
In Deutschland wird sie häufig, vor allem als Straßen- oder Parkbaum, angepflanzt.
Für beide Arten wäre der aromatische Geruch (mal an der Rinde kratzen) ein gutes Bestimmungskriterium.
Da passen die kurzen angeschmiegten Seitenknospen und das etwas wellige Blatt doch ganz gut:
https://www.baumkunde.de/Populus_trichocarpa/
https://de.wikipedia.org/wiki/Westliche_Balsam-Pappel

Gruß Spinnich :)
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Ranunculus
Beiträge: 114
Registriert: 10 Mär 2019, 19:07

Re: Pappel Nr. 3 Welche Pappel ist das?

Beitrag von Ranunculus »

Ich habe noch ein bisschen recherchiert nach Populus trichocapa und diesen Internetbeitrag gefunden:
https://www.ebben.nl/de/treeebb/potrich ... carpa/pdf/
Dort steht etwas von bewimpertem Blattrand, auch das würde passen (siehe angehängtes Bild).
Vielen Dank für die Hilfe :D
Dateianhänge
X5.JPG
X5.JPG (86.01 KiB) 683 mal betrachtet

JDL
Beiträge: 3517
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Pappel Nr. 3 Welche Pappel ist das?

Beitrag von JDL »

Lange Triebe Ø eckig = auch gute Eigenschaft :wink:

Antworten