Welcher Baum ist das? ----> Delonix regia

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Chubby
Beiträge: 138
Registriert: 27 Sep 2007, 17:37
Wohnort: Kassel

Welcher Baum ist das? ----> Delonix regia

Beitrag von Chubby »

Gesehen letzte Woche auf Malta, ein wunderschöner Baum! Was könnte es für einer sein? Meiner Bücher geben da leider nicht viel her.

Vielen Dank schon mal :-)
Dateianhänge
IMG_2054.jpg
IMG_2054.jpg (70.11 KiB) 6160 mal betrachtet
IMG_2053.jpg
IMG_2053.jpg (195.15 KiB) 6160 mal betrachtet
IMG_2052.jpg
IMG_2052.jpg (249.04 KiB) 6160 mal betrachtet
IMG_2051.jpg
IMG_2051.jpg (220.97 KiB) 6160 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo Chubby,
ich tippe auf Albizia julibrissin, die Seidenakazie.
LG Nalis

Chubby
Beiträge: 138
Registriert: 27 Sep 2007, 17:37
Wohnort: Kassel

Beitrag von Chubby »

Schönen Dank Nalis, könnte gut hinkommen. Schade nur, dass ich nicht zur Blütezeit da war :wink:

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Delonix regia

Beitrag von wolfachim_roland »

Hallo chubby: es könnte auch der Flamboyant sein:

http://www.arkive.org/species/GES/plant ... 10880.html

Gruß, Wolf
Wolf Roland

Brötchen
Beiträge: 1191
Registriert: 18 Mär 2007, 14:31
Wohnort: Hahnbach

Beitrag von Brötchen »

Hallo
als ich dieses Jahr in Rom war habe ich auch sehr oft diesen Baum gesehen. Aber ich glaube auch, dass es die Seidenakazie ist.

Grüße Martin
Auch ein kleiner Baum ziert einen großen Garten.

Julian
Beiträge: 31
Registriert: 06 Okt 2007, 11:20
Wohnort: Löhne
Kontaktdaten:

Beitrag von Julian »

Hallo,

Das ist entweder eine Albizia julibrissin oder A. lophanta!
Ein Flammenbaum ist es aber nicht.

LG
Julian

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6321
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Chubby,
ich bilde mir ein, an der Spitze des Baumes einzelne rötliche Blüten zu sehen.
Damit scheidet Albizia lophanta aus, und ich halte Delonix regia auf Anhieb durchaus für möglich.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Hallo Julian.

die Fiederblättchen von Albizzia sind eher sichelförmig.
Bitte prüfe das noch mal nach.

Wolf
Wolf Roland

Chubby
Beiträge: 138
Registriert: 27 Sep 2007, 17:37
Wohnort: Kassel

Beitrag von Chubby »

Hier mal eine Vergrößerung der roten Blüten, die mir im Original nicht aufgefallen waren. Möglicherweise ist es aber eine optische Täuschung, da sich hinter dem Baum noch ein anderer Baum befindet. Es könnten Äste durchgewachsen sein.

Gruß Chubby
Dateianhänge
IMG_2051.JPG
IMG_2051.JPG (170.17 KiB) 3823 mal betrachtet

Chubby
Beiträge: 138
Registriert: 27 Sep 2007, 17:37
Wohnort: Kassel

Beitrag von Chubby »

Kleiner Nachtrag: Nach Begutachtung einer Bilder von Albizzia sowie von Delonix erscheint mir bei Beiden der Habitus völlig anders wie der des von mir aufgenommen Baumes. Außerdem noch ein Foto der Borke.

Gruß Chubby
Dateianhänge
IMG_2055.jpg
IMG_2055.jpg (239 KiB) 6132 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo alle,
ich bin davon überzeugt, daß Wolf recht hat. Die roten Blüten kommen eindeutig aus dem fraglichen Baum und sind Delonix regia.

VG Wolfram

Chubby
Beiträge: 138
Registriert: 27 Sep 2007, 17:37
Wohnort: Kassel

Beitrag von Chubby »

Schönen Dank, Ihr seid SPITZE! :)

Gruß Chubby

Antworten