Zapfenfichte verliert Nadeln an den neuen Trieben ...

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Horst
Beiträge: 2
Registriert: 30 Jun 2020, 20:03

Zapfenfichte verliert Nadeln an den neuen Trieben ...

Beitrag von Horst »

Hallo!

Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage :-)

Ich habe mir am WE eine kleine Zapfenfichte geholt und jetzt 3 Tage nach dem Umtopfen hat sie alle (noch grünen) Nadeln an den neuen Trieben verloren. Siehe Foto! Jetzt sieht sie aus wie ein gerupftes Huhn ...

Hat vielleicht jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Der Topf ist gross und Wasser gibts auch ausreichend :-)

Danke und lg
Dateianhänge
1DF73193-EBB8-43CE-98CB-EA3C19F5D8A0.jpeg
1DF73193-EBB8-43CE-98CB-EA3C19F5D8A0.jpeg (181.52 KiB) 165 mal betrachtet

Andreas75
Beiträge: 3946
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Re: Zapfenfichte verliert Nadeln an den neuen Trieben ...

Beitrag von Andreas75 »

Hallo.

Das ist ein Trockenschaden, den sie schon vor dem Kauf erlitten haben muss. Wenn sie ab jetzt gut gepflegt wird und noch nicht zu sehr angeknackst ist, wachsen die verlorenen Nadeln zwar nicht nach, aber der Zuwachs der nächsten Jahre wird die Fehlstellen bald übertünchen :).

Grüße,
Andreas

Horst
Beiträge: 2
Registriert: 30 Jun 2020, 20:03

Re: Zapfenfichte verliert Nadeln an den neuen Trieben ...

Beitrag von Horst »

Danke Andreas ... Ich gebe mein Bestes :-)

Antworten