Eberesche oder? ---> Sorbus intermedia

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 1702
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Eberesche oder? ---> Sorbus intermedia

Beitrag von JoachimSt »

Hallo zusammen, ich bitte um Rat.

Beim ersten Foto sind die Blätter "gefingert" (heißt das so?) und beim zweiten wechselständig. Es sind zwei Bäume. Es ist scheinbar dieselbe Art, die Blüten sehen gleich aus. Standort: Fußgängerzone Eckernförde.

Grüße Joachim
Dateianhänge
Eberesche-oder (1).JPG
Eberesche-oder (1).JPG (131.3 KiB) 710 mal betrachtet
Eberesche-oder (2).JPG
Eberesche-oder (2).JPG (177.94 KiB) 710 mal betrachtet
Eberesche-oder (7).JPG
Eberesche-oder (7).JPG (217.79 KiB) 710 mal betrachtet
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

ChirpAndRustle
Beiträge: 56
Registriert: 26 Okt 2019, 23:42
Wohnort: Southampton
Kontaktdaten:

Re: Eberesche oder?

Beitrag von ChirpAndRustle »

Hallo Joachim,
das könnte vielleicht eine Mehlbeere sein:
https://www.baumkunde.de/Sorbus_intermedia/
Grüße
Stephs

nobbi
Beiträge: 242
Registriert: 18 Mai 2019, 12:00
Wohnort: Essen

Re: Eberesche oder?

Beitrag von nobbi »

Für mich ist das keine Eberesche. Könnte aber irgendein Rosengewächs sein, welches ich nicht kenne.

P.s. da war jemand schneller als ich.
Gruß Norbert

JDL
Beiträge: 3517
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Eberesche oder?

Beitrag von JDL »

ChirpAndRustle hat geschrieben:
14 Jun 2020, 21:35
Hallo Joachim,
das könnte vielleicht eine Mehlbeere sein:
https://www.baumkunde.de/Sorbus_intermedia/
Grüße
Stephs
agree :wink:

JDL
Beiträge: 3517
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Eberesche oder?

Beitrag von JDL »

JoachimSt hat geschrieben:
14 Jun 2020, 21:09
Hallo zusammen, ich bitte um Rat.

Beim ersten Foto sind die Blätter "gefingert" (heißt das so?)

Grüße Joachim
Wir sprechen über gelappte Blätter :wink:

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 1702
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Eberesche oder?

Beitrag von JoachimSt »

Danke!!!
Passt aus meiner Sicht alles.
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Antworten