Schneidbergbuche bei Partenstein Register-Nr.: 3140

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1724
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Schneidbergbuche bei Partenstein Register-Nr.: 3140

Beitrag von Palme »

Hallo Baum-Sucher,
für folgende Buche werden die genauen Koordinaten gesucht, wer kann helfen?
https://www.baumkunde.de/baumregister/3 ... rtenstein/
Die Vorarbeit für Baum 28 ist gemacht.
28 Altbuche.png
28 Altbuche.png (254.61 KiB) 112 mal betrachtet
28 29 Bäume.png
28 29 Bäume.png (457.77 KiB) 112 mal betrachtet
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3370
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Schneidbergbuche bei Partenstein Register-Nr.: 3140

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Martin,

da muss ich einfach meinen Senf dazugeben.
Die Fröhlichmarkierung für die Nr.28 Schneidbergbuche ist hier: N50 02.121 E9 29.247
Ein weiterer Baum in der Gegend nennt sich "Kanzeleiche" und steht hier: N50 01.593 E9 28.911
Der dritte ist die "Blutbuche im Forstgarten" und steht hier: N50 02.070 E9 30.712

Alles zusammen in der Übersicht sieht man auf der TOPO:
© TOPO Deutschland V7 Pro
© TOPO Deutschland V7 Pro
Unbenannt.JPG (224.42 KiB) 110 mal betrachtet

Ich befürchte nun, dass die namentlich benannte "Schneidbergbuche" nicht mehr existier, sonst sollte sie eigentlich in der Karte auftauchen.
Aber Gewissheit hat man wohl nur vor Ort.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1724
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Schneidbergbuche bei Partenstein Register-Nr.: 3140

Beitrag von Palme »

Vielen Dank Klaus, ich freue mich jetzt schon auf die spannende Radtour zu diesen Zielen.
Ist jetzt mal registriert und eingeplant.
Vielleicht hat auch noch ein anderer Interesse.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1724
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Schneidbergbuche bei Partenstein Register-Nr.: 3140

Beitrag von Palme »

Klaus Heinemann hat geschrieben:
13 Jun 2020, 17:34
Ich befürchte nun, dass die namentlich benannte "Schneidbergbuche" nicht mehr existier, sonst sollte sie eigentlich in der Karte auftauchen.
Aber Gewissheit hat man wohl nur vor Ort.
Hallo Klaus,
deine Vermutung stimmt, die Schneidbergbuche gibt es nicht mehr.
Ich habe alles abgeradelt und auch keinen Ersatzbaum gefunden.
Kümmerst du dich um die Beerdigung?
Grüße aus Partenstein
Martin

Die Kanzeleiche habe ich gefunden.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3370
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: † Schneidbergbuche bei Partenstein Register-Nr.: 3140

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Martin,

ich habe das † gesetzt und deine erfolglose Suche vermerkt.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten