Eiche bei Gut Borghorst, Reg.-Nr. 6202

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 97
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Flensburg-Harrislee

Eiche bei Gut Borghorst, Reg.-Nr. 6202

Beitrag von JoachimSt »

Eiche bei Gut Borghorst

Im Register steht: "Wiesenbaum, Krone durch Ausbrüche stark beschädigt. GPS Daten geschätzt nach Fröhlichbuch". Diese Info und meine erfolglosen Suchen mit geschätzten GPS-Daten und Fröhlich-Beschreibungen in den Kreisen Schleswig-Flensburg und Nordfriesland noch im Hinterkopf, erwartete ich einen leeren Acker. Und siehe da, sie ist da :D

Die Krone ist nichtsorund, aber der Baum vital!
Umfang in 1,30 gemessen: 6,10m
Höhe mit 2-Punkt-Laser gemessen: 23,5m
Höhe üNN: 43m
GPS stimmt!

Irgenwie habe ich die Nahaufnahme vom Stamm vergessen :?
Die Borke sieht gut aus, gleichmäßig ohne große Defekte.

Freundliche Grüße
Joachim
Dateianhänge
RD Gut Borghorst Eiche.JPG
RD Gut Borghorst Eiche.JPG (365.1 KiB) 50 mal betrachtet
Würdig wissen Wald und Fels mit dir zu schweigen. Gleiche wieder dem Baum, den du liebst, dem breitästigen: still und aufhorchend hängt er über dem Meer. (Nietzsche, Also sprach Zarathustra.)

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2950
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Eiche bei Gut Borghorst, Reg.-Nr. 6202

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Joachim,

der Eintrag ist aktualisiert!

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten