Baumart ? ---> Fagus sylvatica f. laciniata

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Emanuel
Beiträge: 2
Registriert: 05 Mai 2020, 00:18

Baumart ? ---> Fagus sylvatica f. laciniata

Beitrag von Emanuel »

Hallo ich bin neu auf diesem Forum..
kurz zu mir, bin im Design und Holzbereich schon mein Leben lang tätig.
Gearbeitet in teils in Südafrica, Neuseeland, Süd Frankreich und USA,
immer mit Holz - Design Interior.
Zur Zeit erstelle ich einen Katalog mit all meinen und externen Unterlagen,
auf 2 DIN A4 Seiten, Gesamt ca 180 Seiten Weltweite Baumarten.
Seite 1 mit Spezifikation, Bezeichnung - Verwendung und Werte von Gewicht... bis PH Wert.
Seite 2 mit Fotos vom aussehen Holzart, Baum, Blatt - Nadel.
Jetzt stoße ich teils an meine Grenzen, und da wäre etwas hilfe sehr gut.
Gerne würde ich im Baumforum erfahrung sammeln, auch stelle ich gerne Fotos zur Verfühgung.
Als kleine Reverenz sind 2 Fotos von Kauribäumen in NZ dabei.

Sehr würde ich mich über eine Antwort zu meiner Frage freuen.

Mit besten Grüßen aus der Pfalz
E. Hook
Dateianhänge
Für mich unbekannt (vermute Ahornart)
Für mich unbekannt (vermute Ahornart)
IMG_4412.JPG (165.26 KiB) 835 mal betrachtet
Foto von jungem Kauribaum NZ
Foto von jungem Kauribaum NZ
Kauri Baum ca. 250 J..jpg (125.6 KiB) 835 mal betrachtet
Tanne Mahuta ca. 2500 J. NZ
Tanne Mahuta ca. 2500 J. NZ
Kauri Tree.jpg (209.99 KiB) 835 mal betrachtet

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Re: Baumart ?

Beitrag von Aras »

Guten Morgen Emanuel,

ich versuche mal zu raten, bevor die Experten aufwachen :)
Ich tippe auf eine schlitzblättrige Buche:
https://www.baumkunde.de/Fagus_sylvatica_f_laciniata/

Viele Grüße
Aras
Zuletzt geändert von Aras am 05 Mai 2020, 09:33, insgesamt 1-mal geändert.
Dendrologe-Azubi

Baobab
Beiträge: 157
Registriert: 28 Mär 2020, 20:08

Re: Baumart ?

Beitrag von Baobab »

Ich würde eher auf eine Eichenart tippen...

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6271
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Baumart ?

Beitrag von stefan »

Hallo Emanuel,
Aras hat geschrieben:
05 Mai 2020, 07:16
Guten Morgen Emanuel,

ich versuche mal zu raten, bevor die Experten aufwachen
Ich tippe auf eine schlitzblättrige Buche:
https://www.baumkunde.de/Fagus_sylvatica_f_laciniata/

Viele Grüße
Aras
Aras hat völlig recht: es ist eine Rot-Buche mit besonderer Blattform. Die sind teils schwer zu unterscheiden, ich halte es aber auch für die schlitzblättrige Buche Fagus sylvatica f. laciniata.

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

JDL
Beiträge: 3517
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Baumart ?

Beitrag von JDL »


Aras hat völlig recht: es ist eine Rot-Buche mit besonderer Blattform. Die sind teils schwer zu unterscheiden, ich halte es aber auch für die schlitzblättrige Buche Fagus sylvatica f. laciniata.

Gruß
Stefan
wenn die richtige Selektion nicht leicht zu bestimmen ist (was häufig der Fall ist)
dann kann auch der folgende Name verwendet werden
Fagus sylvatica var. heterophylla (das sozusagen die Selektionen wie 'Aspleniifolia' = die ursprüngliche Form, 'Incisa', 'Quercifolia' usw. bündelt) spricht/sprach manchmal auch von der Heterophylla Group
https://www.rhs.org.uk/Plants/60571/Fag ... ia/Details

https://www.rhs.org.uk/Plants/Search-Re ... Bsylvatica

Emanuel
Beiträge: 2
Registriert: 05 Mai 2020, 00:18

Re: Baumart ?

Beitrag von Emanuel »

Hallo,
erst mal herzlichen Dank für die schnelle Info,
werde mi den Baum nochmal genauer anschauen - Rinde + Baum im gesamten.
Viele Grüße
Emanuel

Antworten