curieuzeneuzen (18) --> Olearia viscosa

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

curieuzeneuzen (18) --> Olearia viscosa

Beitrag von JDL »

eine neue Aufgabe,
wer will raten bitte per PN
Dateianhänge
JDL_26JUL2005_04.JPG
JDL_26JUL2005_04.JPG (111.34 KiB) 312 mal betrachtet
Zuletzt geändert von JDL am 14 Jan 2020, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von JDL »

bee sucht in der richtigen Familie und hat die richtige Gattung :lol: :lol: :lol:

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von JDL »

AndreasG./Andreas hat auch die richtige Familie ermittelt.

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von JDL »

JJJJ Jabedabedu 8) :lol: 8)
bee hat die richtige Antwort, nett.

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4137
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von bee »

Jippie!
Viele Grüße von bee

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von JDL »

Blattstellung ist Gegenständig :idea: :!: :idea:
Dateianhänge
JDL_26JUL2005_02.JPG
JDL_26JUL2005_02.JPG (114.39 KiB) 227 mal betrachtet

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von JDL »

kein Vertreter von Apocynaceae,
Es ist ein anderes Gänseblümchen :idea: :!: :idea:

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von JDL »

Spinnich/Dieter ist mit der Gattung auf dem richtigen Weg 8) :lol: 8)
Die Art stammt aus dem Kiwi-Land. :idea: :!: :idea:
Die abgebildete Art befindet sich jedoch in einer europäischen Sammlung :idea: :!: :idea:

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von JDL »

Spinnich/Dieter nutzte die Hinweise gut und gab die richtige Antwort :!: :lol: 8) :mrgreen: 8) :lol: :!:

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4137
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von bee »

Huhu,
die Familie sollte ja jetzt klar sein ... ich dachte, wenn der Wind, der Wind, das himmlische Kind mal so richtig die Backen aufbläst, was passiert dann mit diesem "fluffigen Zeug" was man da sieht ...
Also war meine erste Vermutung die richtige Familie. Da weiß man allerdings, dass es da keine einheimischen Vertreter gibt, die so starke Sträucher ausbilden. In unseren "gängigen Werken" kommt so etwas nicht vor. Man vermutet also, dass die entsprechenden Arten bei uns nicht ausreichend winterhart (hardy) sind, aber wahrscheinlcih winterhart genug im milderen ozeanischen Klima (GB, auf jeden Fall).
Mit drei Suchworten nur gab es einen Hinweis auf eine Gattung, die sich dann als richtig erwies. Das "fluffige Zeug" sah schon ganz passend aus.
Aber dann wird es kompliziert ... es gibt da nämlich sehr viele Arten ... und nicht alle sind in Europa in Kultur.
Eine Art wird auch in Deutschland als Kübelpflanze vertrieben. Eine ganze Reihe von anderen Arten findet man z.B. bei englischen Händlern. Die Blätter und die Form und Farbe der Blütenstände sind ganz schön variabel.
Doch erst im dritten Anlauf hatte ich die richtige Art, so ähnlich sehen sich teilweise die Blütenstände und die Blätter, vor allem weil Händler das Ganze ja oft nicht so detailgetreu abbilden.
Mir war zwar von Anfang an aufgefallen, dass die Blätter gegenständig stehen, aber auf Vergleichsfotos sieht man es nicht immer so genau, weil die Blüten gezeigt werden. Es gibt nämlich in der Gattung Arten, die gegenständige Blätter haben und Arten, die wechselständige Blätter haben.
Ich bin dann nur über einen gefundenen Schlüssel auf die richtige Art gestoßen.
Viele Grüße von bee

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von JDL »

Es ist kein Baccharis :?

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von JDL »

LCV/Frank sucht in der richtigen Gattung 8)

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von JDL »

Und auch LCV/Frank hat jetzt die richtige Lösung gefunden :lol: 8) :lol:
Dateianhänge
JDL_26JUL2005_01.JPG
JDL_26JUL2005_01.JPG (243.13 KiB) 178 mal betrachtet

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von JDL »

Und auch Spinnich/Dieter sucht in der richtigen Gattung: Olearia :idea: :!: :idea:

JDL
Beiträge: 2204
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (18)

Beitrag von JDL »

:!: :oops: :!: :oops: :!:
Liebe Rätselfreunde,
Ich sehe erst jetzt, dass ich einen schweren Fehler gemacht und es schwierig gemacht habe, zu erraten:

Die Pflanze stammt aus Australien und Tasmanien
Wo ich daran gedacht habe, Neuseeland aufzugeben, ist mir nicht klar.
Bitte entschuldigen Sie mich dafür. :cry: :cry: :cry:
Dateianhänge
JDL_26JUL2005_03.JPG
JDL_26JUL2005_03.JPG (138.76 KiB) 115 mal betrachtet

Antworten