Dicke Eiche bei Gelmer an der Werse

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 840
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Dicke Eiche bei Gelmer an der Werse

Beitrag von Palme » 04 Dez 2019, 18:02

Hallo Baumfreunde,
heute war ich mal wieder mit dem MTB unterwegs und habe eine neue Eiche gefunden.
Aus der Ferne sah der Baum mächtiger aus als er dann war.
Er ist sogar mit einem Zaun geschützt.
Da ist also schon mal ein Naturschützer aktiv geworden.
Also übern Zaun durchs Gestrüpp und mal messen.
Mit 4,45m eher ein ernüchterndes Ergebnis, aber ein wunderschöner Baum.
Der Ausflug hat sich dennoch gelohnt, denn ich kann das Ergebnis hier und jetzt teilen.

Eiche445.1.jpg
Eiche445.1.jpg (1.02 MiB) 103 mal betrachtet
Eiche445.2.jpg
Eiche445.2.jpg (1.4 MiB) 103 mal betrachtet
Eiche445.3.jpg
Eiche445.3.jpg (1.26 MiB) 103 mal betrachtet
Eiche445.4.jpg
Eiche445.4.jpg (2.15 MiB) 103 mal betrachtet
Bäume suchen und finden hat viel mit Geduld zu tun, die der 🌳 im Überfluss hat.
:) Martin

Robohobbit
Beiträge: 5
Registriert: 26 Nov 2019, 14:27

Re: Dicke Eiche bei Gelmer an der Werse

Beitrag von Robohobbit » 04 Dez 2019, 20:23

Die Eiche habe ich diesen Sommer auch Mal besucht. Sieht von weitem echt mächtiger aus. Ist aber dennoch zusammen mit der nebenstehenden Eiche als ND (Nr. 1-2.3.3) eingetragen.

Gruß Alex

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 840
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Dicke Eiche bei Gelmer an der Werse

Beitrag von Palme » 04 Dez 2019, 21:46

Hallo Alex,
hast du bei deinem Besuch im Sommer auch ein paar Fotos gemacht?
Bäume suchen und finden hat viel mit Geduld zu tun, die der 🌳 im Überfluss hat.
:) Martin

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5663
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Dicke Eiche bei Gelmer an der Werse

Beitrag von baumlaeufer » 04 Dez 2019, 22:59

Robohobbit hat geschrieben:
04 Dez 2019, 20:23
.... Sieht von weitem echt mächtiger aus.....
Gruß Alex
Das AHA Erlebnis hatte ich auch schon mal, Alex. Wohnst du auch in Münster ?

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Robohobbit
Beiträge: 5
Registriert: 26 Nov 2019, 14:27

Re: Dicke Eiche bei Gelmer an der Werse

Beitrag von Robohobbit » 05 Dez 2019, 17:02

Ja, Wolfgang, ich wohne auch in Münster.

Ich habe nur ein Foto gemacht, hatte zusätzlich nur meine umgebaute Kamera mit, mit der ich nur Infrarotfotos machen kann. Ich benutze die meistens für Landschaften, aber auch gerne für Baumfotos um den Stamm optisch besser hervorheben zu können. Als ich dort war, konnte ich aber nicht so nah heran, da um der Eiche hohe Brennnesseln standen und ich mit kurzer Hose unterwegs war.

Gruß Alex
Dateianhänge
Eiche_bei_Gelmer.jpg
Eiche_bei_Gelmer.jpg (157.46 KiB) 52 mal betrachtet

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 840
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Dicke Eiche bei Gelmer an der Werse

Beitrag von Palme » 05 Dez 2019, 18:42

Hallo Alex,
das Foto ist doch mal eine ganz andere Sichtweise und eine richtige Bereicherung.
Da kannst du gerne auch mal andere Bäume im Forum zeigen.
Bäume suchen und finden hat viel mit Geduld zu tun, die der 🌳 im Überfluss hat.
:) Martin

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2591
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Dicke Eiche bei Gelmer an der Werse

Beitrag von Klaus Heinemann » 05 Dez 2019, 18:51

Hallo Alex,

schöner Infrarot - Effekt. Das habe ich in meiner Analogzeit im Schwarzweiß Labor
mit Kodak Highspeed Infrarot Rollfilm auch sehr gern gemacht!
Mystische Ausstrahlung... in der Farbfilmvariante kommen dann noch Violetttöne dazu.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten