... blass-rote, lang gestielte Früchte --> Sorbus alnifolia

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Beiträge: 368
Registriert: 13 Apr 2005, 16:40
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:

... blass-rote, lang gestielte Früchte --> Sorbus alnifol

Beitrag von Christian »

Guten Abend,

fotografiert im Arboretum Eschborn. Ist das eine Zelkoven-Art ?

Beste Grrüße
Christian.
Dateianhänge
unbekannt3x_habitus.jpg
unbekannt3x_habitus.jpg (277.02 KiB) 5231 mal betrachtet
unbekannt3x_frucht.jpg
unbekannt3x_frucht.jpg (137.04 KiB) 5231 mal betrachtet
unbekannt3x_blatt.jpg
unbekannt3x_blatt.jpg (27.44 KiB) 5231 mal betrachtet

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Zelkova soll unscheinbare Früchte haben. Muß etwas anderes sein, eventuell Aronia?
Wolf
Wolf Roland

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo,
Zelkove schliesse ich auch aus. Mir scheint es nach Schneeball, (Viburnum). Was haltet ihr davon?
LG Nalis

Cryptomeria
Beiträge: 9717
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Ich würde vorsichtig aufgrund der Früchte auch zu Viburnum tendieren.

Aber so auf Anhieb auch nicht mehr.

Viele Grüße

Wolfgang

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Beiträge: 368
Registriert: 13 Apr 2005, 16:40
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian »

*Mal nach oben schieb*

Weiß denn wirklich niemand, um was es sich hier handelt ? :(

Ich kann leider nur noch hinzufügen, dass der Baum in in der "Asien-Sektion" des Arboretums steht, gemeinsam mit Koelreuteria paniculata, Populus simonii und Acer ginnala Maxim.

Viele Grüße
Christian.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo,
es ist Sorbus alnifolia, die Erlenblättrige Mehlbeere.
'The' Dendrologe hat mich darauf hingewiesen, selbst hatte ich es nicht gewusst.
LG Nalis

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Beiträge: 368
Registriert: 13 Apr 2005, 16:40
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian »

Hallo tormi,

SUPER !!! Das passt perfekt. Danke dir vielmals, ich dachte schon, ich müsste das Bäumchen unter "nicht bestimmbar" einordnen :?

Beste Grüße
Christian

Cryptomeria
Beiträge: 9717
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Super tormi,

ich hatte auch schon hin und her überlegt und an Sorbus gedacht, aber der Habitus war mir nicht passend.

Tolle Leistung :D

Wolfgang

Antworten