Gleditschie verwandt m. Akazien?

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
udebue
Beiträge: 23
Registriert: 11 Jun 2018, 18:21

Gleditschie verwandt m. Akazien?

Beitrag von udebue »

Gehört die Gleditschie irgendwie zur weiteren Familie von Akazien?
Sie hat doch in Habitus, Blättern, Früchten und Stacheln sehr viele Ähnlichkeiten.....?
Oder zu Robinien?
Oder sind das alles ganz verschiedene Familien, die nur zufällig (bzw. durch Selektion) ähnlich aussehen?
LG Ulrike

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5932
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Gleditschie verwandt m. Akazien?

Beitrag von stefan »

Hallo Ulrike,
die gehören alle zur gleichen Familie der Schmetterlingsblütler, Fabaceae.
Die Verwandtschaft ist vor allem am Blütenbau und den Früchten zu erkennen.

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4273
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Gleditschie verwandt m. Akazien?

Beitrag von bee »

Hallo,
die Fabaceae sind eine riiiiiiiiiiiiiiiiiiesige Familie, die auch noch in Unterfamilien und die dann noch in verschiedene Tribus unterteilt werden.
Alle haben Hülsen als Früchte, also Hülsenfrüchtler ist eigentlich der deutsche Name für die Familie.
Denn nicht alle haben Blüten, die man als Schmetterlingsblüten bezeichnen könnte, das ist dann schon wieder eine Unterfamilie, die Schmetterlingsblütler (Fabaoideae).

https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%BClsenfr%C3%BCchtler

Die Robinien gehören in die Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae), Tribus Robinieae (edit: Namen verbessert nach Hinweis s.u.)
https://de.wikipedia.org/wiki/Schmetter ... Ctenartige

Die Gleditschien gehören zu der Unterfamilie der Johannisbrotgewächse (Caesalpinioideae), Tribus Caesalpinieae
https://de.wikipedia.org/wiki/Johannisbrotgew%C3%A4chse

Die Akazien gehören zu der Unterfamilie der Mimosengewächse (Mimosoideae), Tribus Acacieae
https://de.wikipedia.org/wiki/Mimosengew%C3%A4chse
https://de.wikipedia.org/wiki/Akazien

Sie sind also alle verwandt, aber so ganz nahe dann doch nicht, vor allem an den Blüten kann man die Unterschiede erkennen.
Zuletzt geändert von bee am 23 Okt 2019, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von bee

JDL
Beiträge: 2970
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Gleditschie verwandt m. Akazien?

Beitrag von JDL »

bee hat geschrieben:
12 Okt 2019, 00:07
Hallo,
die Fabaceae sind eine riiiiiiiiiiiiiiiiiiesige Familie, die auch noch in Unterfamilien und die dann noch in verschiedene Tribus unterteilt werden.
Alle haben Hülsen als Früchte, also Hülsenfrüchtler ist eigentlich der deutsche Name für die Familie.
Denn nicht alle haben Blüten, die man als Schmetterlingsblüten bezeichnen könnte, das ist dann schon wieder eine Unterfamilie, die Schmetterlingsblütler (Fabaoideae).

https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%BClsenfr%C3%BCchtler

Die Robinien gehören in die Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Fabaoideae), Tribus Robiniae
https://de.wikipedia.org/wiki/Schmetter ... Ctenartige

Die Gleditschien gehören zu der Unterfamilie der Johannisbrotgewächse (Caesalpinioideae), Tribus Caesalpinieae
https://de.wikipedia.org/wiki/Johannisbrotgew%C3%A4chse

Die Akazien gehören zu der Unterfamilie der Mimosengewächse (Mimosoideae), Tribus Acacieae
https://de.wikipedia.org/wiki/Mimosengew%C3%A4chse
https://de.wikipedia.org/wiki/Akazien

Sie sind also alle verwandt, aber so ganz nahe dann doch nicht, vor allem an den Blüten kann man die Unterschiede erkennen.
kleine Bemerkung von Ihrem Mückensieb:
Faboideae und Robinieae
http://www.mobot.org/MOBOT/Research/APw ... m#Fabaceae

grtjs

Jan

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4273
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Gleditschie verwandt m. Akazien?

Beitrag von bee »

Danke Jan, ich habe es verbessert, das Buchstaben-Kuddelmuddel

Ähmmm ... nur so aus Interesse, welches Wort wurde vom Übersetzungsprogramm (?) als "Mückensieb" übersetzt? :)
Viele Grüße von bee

JDL
Beiträge: 2970
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Gleditschie verwandt m. Akazien?

Beitrag von JDL »

Entschuldigung für meine Fantasiewörter: muggenzifter (Haarspalter ?)

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4273
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Gleditschie verwandt m. Akazien?

Beitrag von bee »

Ja, aber Fantasiewörter sind doch schön (und interessant) ... kein Problem!
Viele Grüße von bee

Antworten