Schwarzpappel am ehem. Hof Pröbsting

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 9990
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Schwarzpappel am ehem. Hof Pröbsting

Beitrag von baumlaeufer »

Den mächtigen Baum im Münsteraner Ortsteil Handorf habe ich schon mehrfach besucht. Er war u. a schon mal Gegenstand zur Bestimmungshilfe einer Schwarzpappel hier. Den Thread kann ich allerdings nicht mehr ausgraben. Gestern hatte ich ein Maßband dabei und habe 572 cm Stammumfang gemessen. Für einen Registereintrag fehlen ganze 28 cm . :shock:

Meint ihr, ich könnte den markanten Laubbaum trotzdem ins Register eintragen ? Besonders markant ist der waagerecht abgehende Starkast in 5 Meter Höhe.

Baumlaeufer
Dateianhänge
IMG_20190401_161711klein.jpg
IMG_20190401_161711klein.jpg (195.45 KiB) 668 mal betrachtet
IMG_20190401_161728klein.jpg
IMG_20190401_161728klein.jpg (205.11 KiB) 668 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 5361
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Schwarzpappel am ehem. Hof Pröbsting

Beitrag von Klaus Heinemann »

ich würde sie eintragen

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 9990
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Schwarzpappel am ehem. Hof Pröbsting

Beitrag von baumlaeufer »

Ist eingetragen unter Register-Nr.: 6496 als Schwarzpappel auf Hofanlage Pröbsting
.

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 9990
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Schwarzpappel am ehem. Hof Pröbsting

Beitrag von baumlaeufer »

Auch hier wieder das Thema mit den Bildern, Qualitätssicherung : ich welche rausgeworfen, waren eh meine nur.
Höhe 28 Meter, der Zaun ist permanent geschlossen, der Stamm damit nicht mehr frei zugänglich

Baumlaeufer
Dateianhänge
ProebstingPappel001.jpg
ProebstingPappel001.jpg (137.95 KiB) 527 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Yogibaer
Beiträge: 1363
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Re: Schwarzpappel am ehem. Hof Pröbsting

Beitrag von Yogibaer »

baumlaeufer hat geschrieben:
02 Apr 2019, 15:52
Besonders markant ist der waagerecht abgehende Starkast in 5 Meter Höhe.
Meine Antwort gehört eigentlich nicht in diese Rubrik aber dieser Ast ist wirklich ein markantes Beispiel eines "Unglücksbalkens". Er wird in naher Zukunft über den mittleren Holzzaunpfahl aufbrechen.
Gruß Yogi

Antworten