Strauchbestimmung ---> Viburnum x bodnantense

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
Lupilinchen
Beiträge: 100
Registriert: 21 Mai 2013, 20:27
Wohnort: Darmstadt

Strauchbestimmung ---> Viburnum x bodnantense

Beitrag von Lupilinchen »

Hallo liebe Forenteilnehmer,

dieser Strauch gefällt mir besonders gut. Könntet Ihr mir hier im Baumforum ihn bestimmen helfen? Vielen Dank!

Gruß

Lupilinchen
Dateianhänge
rosa Busch-2.JPG
rosa Busch-2.JPG (151.5 KiB) 451 mal betrachtet
rosa Busch-3.JPG
rosa Busch-3.JPG (234.69 KiB) 451 mal betrachtet
rosa Busch-4.JPG
rosa Busch-4.JPG (257.5 KiB) 451 mal betrachtet
Zuletzt geändert von stefan am 17 Apr 2019, 22:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel ergänzt

Spinnich
Beiträge: 2365
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Strauchbestimmung

Beitrag von Spinnich »

Hallo Lupilinchen

Du hast hier eine Anfrage eingestellt unter Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa!
Hast Du die Hinweise vom Moderator zu dieser Rubrik und zum Verfassen von Anfragen zu dieser Rubrik gelesen?
"HINWEISE FÜR ANFRAGEN, BITTE ZUERST LESEN"
Leider fehlen bei deiner Anfrage die meisten der hier aufgeführten Informationen, die uns eine Bestimmung ermöglichen.
Noch nicht mal wann und wo der Strauch fotografiert wurde, teilst Du mit.

Ich gehe mal von einem aktuellen Foto aus, in unseren Gefilden aufgenommen?
Dann kommt für mich nur eine winterblühende Art von Viburnum in Betracht.

Der "Duftender Schneeball" (Viburnum farreri) blüht so, und auch die Blütezeit Dezember bis April würde bei einem aktuellen Foto passen.

Bitte die Hinweise vor den Anfragen lesen und möglichst solche Angaben der Anfrage beifügen.

Gruß Spinnich :roll:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
Lupilinchen
Beiträge: 100
Registriert: 21 Mai 2013, 20:27
Wohnort: Darmstadt

Re: Strauchbestimmung

Beitrag von Lupilinchen »

Hallo Spinnich,

ganz lieben Dank für die Antwort und den Hinweis auf die Regeln. Habe sie mir durchgelesen und werde sie das nächste Mal gerne beherzigen.

Danke nochmal!

Lupilinchen

Cryptomeria
Beiträge: 9104
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Strauchbestimmung

Beitrag von Cryptomeria »

Das ist ein Winterschneeball. Am häufigsten wird Viburnum x bodnantense ' Dawn' angeboten. Ich würde auch hier davon ausgehen. Kann aber natürlich auch der sehr ähnliche farreri sein, allerdings ist da oft die ganz weiße Sorte ' Candidissimum ' im Handel. Von bodnantense gibt es dann noch Farbnuancen wie dunkler rosa ( ' Charles Lamont' ) und hellrosa (' Deben '), aber - wie schon gesagt - sehr gängig die Sorte ' Dawn '.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
Lupilinchen
Beiträge: 100
Registriert: 21 Mai 2013, 20:27
Wohnort: Darmstadt

Re: Strauchbestimmung

Beitrag von Lupilinchen »

Danke!

Gruß

Lupilinchen

Benutzeravatar
Lupilinchen
Beiträge: 100
Registriert: 21 Mai 2013, 20:27
Wohnort: Darmstadt

Re: Strauchbestimmung

Beitrag von Lupilinchen »

P. S. Die Fotos hatte ich am 2.3.19 auf einer Radtour gemacht, und ehrlich gesagt - ich weiß nicht mehr genau, wo! Jedenfalls Südhessen.

Cryptomeria
Beiträge: 9104
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Strauchbestimmung

Beitrag von Cryptomeria »

Bei deinen Fotos ist das ziemlich egal. Die Sträucher stehen in ganz Deutschland in den Gärten. Allerdings blühen sie stärker auf in milden Wintern bzw.milden Gebieten. Klar, bei Starkfrost ist das weniger.
Trotzdem danke!
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8614
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Strauchbestimmung

Beitrag von LCV »

Hallo,

vor ein paar Jahren hatten wir hier im Süden einen Kälteeinbruch.
In Badenweiler, das schon etwas höher in der Westflanke des Schwarzwalds
liegt, waren es kurzzeitig - 14° C. Im Ort gibt es zahlreiche solcher
Viburnum-Sträucher. Sie standen in voller Blüte und die Kälte schien
den Blüten nichts auszumachen.

Gruß Frank

Benutzeravatar
Lupilinchen
Beiträge: 100
Registriert: 21 Mai 2013, 20:27
Wohnort: Darmstadt

Re: Strauchbestimmung

Beitrag von Lupilinchen »

Es ist mein Lieblingsbusch ;-)

Lupilinchen

Antworten