"Europäischer Baum des Jahres"

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, tormi

Antworten
baumlaeufer
Beiträge: 4867
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

"Europäischer Baum des Jahres"

Beitrag von baumlaeufer » 11 Feb 2019, 23:06

Noch bis 28.02.2019 könnt Ihr noch abstimmen im Wettbewerb für den "Europäischen Baum des Jahres". Hier geht`s zum Link , einige Bäume haben schon mehr als 10.000 Stimmen für sich gesammelt. Sagenhafte und bizarr geformte Bäume sind dabei aus 15 Ländern.
Könnte mir mal jemand verraten, warum aus Deutschland kein Baum dabei ist ? Als wenn wir nicht genug hätten, Z. B die Linde in Reelkirchen. Kann man auch absteigen wie beim Europe Song Contest ?

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8022
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: "Europäischer Baum des Jahres"

Beitrag von LCV » 12 Feb 2019, 11:00

Hallo Wolfgang,

keine Ahnung, aber Du kannst ja mal bei dem Organisationsteam
fragen, wie das geht. Wir könnten ja über Baumkunde für 2020
eine Bewerbung starten, also erst mal eine interne Wahl im Forum
und dann offiziell. Könnte aber auch sein, dass die Konditionen
(und evtl. Kosten) für uns indiskutabel sind.

Gruß Frank

Palme
Beiträge: 164
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46

Re: "Europäischer Baum des Jahres"

Beitrag von Palme » 12 Feb 2019, 17:02

Habe abgestimmt.
:) Martin

Gata
Beiträge: 1232
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Re: "Europäischer Baum des Jahres"

Beitrag von Gata » 12 Feb 2019, 17:30

baumlaeufer hat geschrieben:
11 Feb 2019, 23:06

Könnte mir mal jemand verraten, warum aus Deutschland kein Baum dabei ist ? Als wenn wir nicht genug hätten, Z. B die Linde in Reelkirchen. Kann man auch absteigen wie beim Europe Song Contest ?

Baumlaeufer
Du kannst ja mal anfragen, warum kein deutscher Baum vertreten ist.


Phone: +420 515 903 111
e-mail: pship@nap.cz
Registration no.: 712 28 616 Office in Brussels
67 rue de Trèves, B - 1040 Bruxelles, Belgium
Mrs. Ana Canomanuel Ávila, EPA policy coordinator
Phone: +32 (0) 2 234 30 05
e-mail: ana.canomanuel@nap.cz

baumlaeufer
Beiträge: 4867
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: "Europäischer Baum des Jahres"

Beitrag von baumlaeufer » 12 Feb 2019, 20:05

Mir hat Buck oder wie der Chef der DDG im bürgerlichen Leben heißt Eike Jablonski geantwortet:

Die DDG hat dies einige Jahre mitgemacht (siehe Webseite der DDG). Aber die Prozedur ist zeitaufwendig, und letztlich gab es nicht genügend "manpower", um da weiterzumachen.

Ich frage mal nach, was für ein Aufwand dahinter steckt. Bestimmt wird es etwas ähnliches eine behördliche " Zulassung " sein. Mir würde es sogar nichts ausmachen, wenn er ( Buck ) direkt hier antwortet. Dann können alle mitlesen und mitentscheiden, ob wir das auf uns nehmen. Interesse habe ich persönlich schon , die Datenbank dazu haben wir auch und finanziell wird das vermutlich wohl keine Rolle spielen.

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten