Eiche bei Mielkendorf Register-Nr.: 6308

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: baumlaeufer, Klaus Heinemann

Antworten
baumlaeufer
Beiträge: 4909
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Eiche bei Mielkendorf Register-Nr.: 6308

Beitrag von baumlaeufer » 09 Jan 2019, 00:37

Zufallsfund bei meiner Schleswig-Holsteintour auf dem Weg zu Gut Marutendorf war diese massive 671 cm Stammumfang messende Stieleiche. Vollbremsung, weil direkt an der Landstraße K 32 bei Mielkendorf !

Ab Zwiesel sieht die Eiche unter Regsiter Nr 6308 sehr seltsam aus, die Krone ist bestimmt windförmig verdreht, aber zwei Starkäste sind einseitig hohl und diese Schäden sind fast überwallt- letztes Foto-. Muß ein ziemlich alter Blitzschaden sein. Der Baum steht in einer Art Hochbeet, warum ? Hat wohl mit dem Hang gegenüber und dem Straßenbau zu tun.
Sehenswert ,

findet der Baumlaeufer
Dateianhänge
MielkendorftEiche02.jpg
MielkendorftEiche02.jpg (167.35 KiB) 79 mal betrachtet
MielkendorftEiche04.jpg
MielkendorftEiche04.jpg (156.87 KiB) 79 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2127
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Eiche bei Mielkendorf Register-Nr.: 6308

Beitrag von Klaus Heinemann » 09 Jan 2019, 11:51

Ab Zwiesel sieht die Eiche unter Regsiter Nr 6308 sehr seltsam aus
eine Kronenhälfte scheint zu fehlen, vielleicht hat der Rest deshalb etwas Schlagseite?

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

baumlaeufer
Beiträge: 4909
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Eiche bei Mielkendorf Register-Nr.: 6308

Beitrag von baumlaeufer » 09 Jan 2019, 23:03

Klaus Heinemann hat geschrieben:
09 Jan 2019, 11:51
Ab Zwiesel sieht die Eiche unter Regsiter Nr 6308 sehr seltsam aus
eine Kronenhälfte scheint zu fehlen, vielleicht hat der Rest deshalb etwas Schlagseite?

Gruß Klaus

Genauso denke ich auch !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten