Speierling sieht genauso aus wie Eberesche ?! --> Sorbus aucuparia

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
obstbaum
Beiträge: 4
Registriert: 04 Jan 2019, 12:05

Speierling sieht genauso aus wie Eberesche ?! --> Sorbus aucuparia

Beitrag von obstbaum »

Hallo zusammen.
Ich habe einen Speierling gesehen, dessen Knospen genauso aussahen wie die der Eberesche ( Sorbus aucuparia ), wie kann das sein ? In meinen Bestimmungsbüchern ist der Speierling immer mit grünen Knospen beschrieben.
Vielen Dank für Antworten :)
Zuletzt geändert von stefan am 17 Apr 2019, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel ergänzt

Spinnich
Beiträge: 3075
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Speierling sieht genauso aus wie Eberesche ?!

Beitrag von Spinnich »

Erstens, bist Du denn sicher, dass es Speierling ist?
Zweitens, siehe hier, da ist die Rede von rötlich-braun berandeten Knospenschuppen.
Bild
Vielleicht beantwortet das deine Frage.

LG Spinnich :)
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

obstbaum
Beiträge: 4
Registriert: 04 Jan 2019, 12:05

Re: Speierling sieht genauso aus wie Eberesche ?!

Beitrag von obstbaum »

Bild Vielen Dank erstmal für die Antwort! Ich bin mir sicher, dass es ein speierling ist, da ich den Zweig von einem beschriftet en Baum abgezwackt habe :lol:
Es stand sogar dabei, dass er im Winterzustand leicht mit der Eberesche zu verwechseln ist..... In meinen Büchern ist das aber wiederum nicht der Fall :(
Dateianhänge
IMG_20190105_101053.jpg
IMG_20190105_101053.jpg (44.79 KiB) 1580 mal betrachtet
IMG_20190105_101119.jpg
IMG_20190105_101119.jpg (46.42 KiB) 1580 mal betrachtet

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4936
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Speierling sieht genauso aus wie Eberesche ?!

Beitrag von bee »

Hallo,
es besteht auch immer die Möglichkeit, dass ein Baum falsch beschriftet ist.
Die gezeigten Knospen sind eindeutig haarig, was für S. aucuparia spricht, Sorbus domestica hätte klebrige Knospenschuppen ohne Haare.
Viele Grüße von bee

Spinnich
Beiträge: 3075
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Speierling sieht genauso aus wie Eberesche ?!

Beitrag von Spinnich »

Wie bee schon beschreibt ist es eindeutig eine falsche Beschriftung. Der Zweig mit den Filzigen Knospen ist nie und nimmer ein Speierling und passt 100% zu Eberesche (Vogelbeere).

LG Spinnich :lol:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

obstbaum
Beiträge: 4
Registriert: 04 Jan 2019, 12:05

Re: Speierling sieht genauso aus wie Eberesche ?!

Beitrag von obstbaum »

Und bei der Beschreibung stand wie gesagt auch noch, dass er leicht mit der Eberesche zu verwechseln ist. Da hat anscheinend jemand Murks gemacht :lol: :lol:
Vielen Dank euch !

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Re: Speierling sieht genauso aus wie Eberesche ?!

Beitrag von tormi »

Hallo,

hier wurde bei der Veredlung eventuel eine Vogelbeere (Sorbus aucuparia) als Unterlage für den Speierling benutzt. Die ist aber sehr ungeeignet dafür, was dann dazu führt dass die Unterlage durchtreibt und die Beschilderung falsch ist.
LG Nalis

Baumbart87
Beiträge: 183
Registriert: 25 Okt 2017, 01:19

Re: Speierling sieht genauso aus wie Eberesche ?!

Beitrag von Baumbart87 »

Eberesche auf Pflaume St. Julien A zu veredeln ist aber beileibe auch nicht das gelbe vom Ei- alles schon gehabt :shock:!

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Re: Speierling sieht genauso aus wie Eberesche ?!

Beitrag von tormi »

Hi Baumbart,

Speierling Sorten am besten auf Speierling Sämlinge veredeln
LG Nalis

Antworten