Bitte um Hilfe bei der Bestimmung eines Baumes im Fußballstadion -> Populus x canadensis

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Thomaspdm
Beiträge: 1
Registriert: 23 Nov 2018, 19:45

Bitte um Hilfe bei der Bestimmung eines Baumes im Fußballstadion -> Populus x canadensis

Beitrag von Thomaspdm » 23 Nov 2018, 19:52

Dieser Baum stand bis vor ein paar Jahren im Fußballstadion von Brandenburg/Havel.
Kann ihn anhand der Bilder jemand bestimmen?Könnte es eine Linde sein?
Dateianhänge
dscf1066.jpg
dscf1066.jpg (154.89 KiB) 367 mal betrachtet
pict2539.jpg
pict2539.jpg (109.41 KiB) 367 mal betrachtet
pict2553.jpg
pict2553.jpg (119.76 KiB) 367 mal betrachtet

biloba
Beiträge: 1587
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung eines Baumes im Fußballstadion

Beitrag von biloba » 23 Nov 2018, 19:56

Sieht eher aus wie eine Pappel.

AndreasG.
Beiträge: 2326
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung eines Baumes im Fußballstadion

Beitrag von AndreasG. » 25 Nov 2018, 09:20

Weiter als zu einer Pappel kommt man mit diesen Bildern nicht. Vom Habitus käme am ehesten Populus x canescens in Betracht. Die ist auch weit verbreitet und wird gerne angepflanzt.

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5702
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung eines Baumes im Fußballstadion

Beitrag von stefan » 25 Nov 2018, 10:04

Beim Vergrößern des letzten Bildes ahnt man teils die dreieckige Kontur des Blattes von Popolus x canadensis.
Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Yogibaer
Beiträge: 825
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung eines Baumes im Fußballstadion

Beitrag von Yogibaer » 25 Nov 2018, 11:25

Auf Grund der rautenförmigen Struktur der Borke halte ich diese 3 Bäume für Schwarzpappel bzw. deren Hybriden. Es wurden in der ehemaligen DDR sehr viele Versuche mit Pappelkreuzungen duchgeführt und neue Sorten gezüchtet oder es ist, wofür das Alter der Bäume spricht, ein Bastard mit Beteiligung der am Stadionrand stehenden Populus nigra ´Italica`.
Gruß Yogi

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung eines Baumes im Fußballstadion

Beitrag von tormi » 26 Nov 2018, 06:55

Hallo,

der Häufigkeit wegen tendiere ich auch zu Popolus × canadensis, der Kanadischen resp. der Hybrid Schwarz-Pappel.

Diese Art ist bereits seit dem 17 Jhdt in Europa bekannt. Sie ist leicht zu Vermehren und ist deshalb auch weit verbreitet. Echte Schwarz-Pappeln hybridisieren sehr leicht mit ihr dadurch ist es schwierig reine Schwarz-Pappeln zu finden.

einige beschriebene Sorten dieser Hybride wären: 'Brabantica', 'Gerlica', 'Marilandica'; 'Regenerata', 'Robusta', 'Serotina', 'Serotina Erecta', ...
LG Nalis

Antworten