Simmetseiche bei Wachenbuchen, Reg.-Nr. 6002

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Gabi Paubandt
Beiträge: 1324
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Simmetseiche bei Wachenbuchen, Reg.-Nr. 6002

Beitrag von Gabi Paubandt »

Nach einem Tipp von netten Leuten im Biergarten war ich im Jahr 2014 an dieser mächtigen Eiche vorbei. Laut Schild am Baum aus dem Jahr 1988 hat sie einen Umfang von 6 m. Sie müßte jetzt 380 Jahre alt sein. Jetzt wird es vielleicht Zeit, dass mal ein Meßprofi :wink: vorbei fährt (mit dem Rad oder zu Fuß).

https://www.baumkunde.de/baumregister/6 ... henbuchen/
Eiche Wachenbuchen 2014-04_9175.jpg
Eiche Wachenbuchen 2014-04_9175.jpg (211.18 KiB) 590 mal betrachtet
Eiche Wachenbuchen 2014-04_9181.jpg
Eiche Wachenbuchen 2014-04_9181.jpg (250.35 KiB) 590 mal betrachtet
Gruß Gabi

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6988
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Simmetseiche bei Wachenbuchen, Reg.-Nr. 6002

Beitrag von baumlaeufer »

Huch, so schnell geht das , wir haben schon über 6000 Einträge !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Gabi Paubandt
Beiträge: 1324
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Simmetseiche bei Wachenbuchen, Reg.-Nr. 6002

Beitrag von Gabi Paubandt »

Ich wollte ja eigentlich die Nr. 6000 erstellen, aber offensichtlich hat mir Klaus dazwischengefunkt! :oops:
Gruß Gabi

ElLobo
Beiträge: 707
Registriert: 26 Nov 2014, 11:58
Wohnort: Salmünster

Re: Simmetseiche bei Wachenbuchen, Reg.-Nr. 6002

Beitrag von ElLobo »

messen könnte bei mir am kommenden Montag klappen, versprechen kann ich das allerdings nicht.
Gruß Jörg

ElLobo
Beiträge: 707
Registriert: 26 Nov 2014, 11:58
Wohnort: Salmünster

Re: Simmetseiche bei Wachenbuchen, Reg.-Nr. 6002

Beitrag von ElLobo »

Ich habe die Eiche heute besucht und einen Stammumfang (gemessen bei 1,30 m) von 6,35 m gemessen.
Der Baum macht einen vitalen Eindruck, habe aber eine Ochsenzunge am Stamm gefunden (siehe letztes Bild). Die Eiche hat aus irgendeinen Grund eine wulstigen Stammfuss.
Außerdem ist sie hohl, alte Astlöcher werden durch Draht gesichert. Außerdem sind 2 starke Äste aus mir nicht bekannten gründen vor mehreren Jahren entfernt worden.
Simmetseiche 001.JPG
Simmetseiche 001.JPG (228.73 KiB) 518 mal betrachtet
Simmetseiche 002.JPG
Simmetseiche 002.JPG (242.03 KiB) 518 mal betrachtet
Simmetseiche 003.JPG
Simmetseiche 003.JPG (240.46 KiB) 518 mal betrachtet
Simmetseiche 004.JPG
Simmetseiche 004.JPG (219.81 KiB) 518 mal betrachtet
Simmetseiche 005.JPG
Simmetseiche 005.JPG (244.24 KiB) 518 mal betrachtet
Simmetseiche 006.JPG
Simmetseiche 006.JPG (251.56 KiB) 518 mal betrachtet
Simmetseiche 007.JPG
Simmetseiche 007.JPG (252.95 KiB) 518 mal betrachtet
Simmetseiche 008.JPG
Simmetseiche 008.JPG (249.95 KiB) 518 mal betrachtet
Simmetseiche 009.JPG
Simmetseiche 009.JPG (240.51 KiB) 518 mal betrachtet
Simmetseiche 010.JPG
Simmetseiche 010.JPG (168.76 KiB) 518 mal betrachtet

ElLobo
Beiträge: 707
Registriert: 26 Nov 2014, 11:58
Wohnort: Salmünster

Re: Simmetseiche bei Wachenbuchen, Reg.-Nr. 6002

Beitrag von ElLobo »

da ich nur 10 Bilder pro Beitrag anhängen kann, hier jetzt das letzte Foto mit der Ochsenzunge
Ochsenzunge
Ochsenzunge
Simmetseiche 013.JPG (171.19 KiB) 518 mal betrachtet

Antworten