Neues Leben - neuer Ort - unbekannter Baum.... ---> Hibiscus syriacus

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Kaline
Beiträge: 1
Registriert: 19 Okt 2018, 13:26

Neues Leben - neuer Ort - unbekannter Baum.... ---> Hibiscus syriacus

Beitrag von Kaline »

Hallo zusammen
ich bin nicht nur neu im Forum sondern auch neu in Bayern. Lebe dort nun auf Hof und hab den Garten der Oma geerbt. Da steht einiges im Garten und bis auf einen Baum/Strauch war die Bestimmung einfach denn es hingen noch Äpfel, Pflaumen usw. an den Bäumen, bzw. waren mir bekannt.
Nun steht da ein Baum/Strauch OHNE jedes Blatt, dafür aber mit mir unbekannten Früchten/Samen dran. Angeblich soll der Strauch Lila/Rosa blühen , aber keiner weiß was es ist. Könnt ihr helfen? AUch wenn es nicht so aussieht, Leben ist noch drin. :)
Danke
Kaline
Dateianhänge
Das ist der Strauch / Baum
Das ist der Strauch / Baum
Baum.jpg (193.78 KiB) 296 mal betrachtet
Das die Frucht! Spatzen mögen die sehr gern :-)
Das die Frucht! Spatzen mögen die sehr gern :-)
Baumfrucht.jpg (67.05 KiB) 296 mal betrachtet

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Neues Leben - neuer Ort - unbekannter Baum....

Beitrag von stefan »

Hallo Kaline,

das ist Hibiscus syriacus.

https://www.baumkunde.de/Hibiscus_syriacus/

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
drralphhederer
Beiträge: 34
Registriert: 23 Sep 2018, 11:26
Wohnort: Renningen-Malmsheim

Re: Neues Leben - neuer Ort - unbekannter Baum....

Beitrag von drralphhederer »

Lieber Stafan!
Ich bin nicht Deiner Meinung! Schau Dir mal die Früchte genau an, das sind Ulmensamen, die "segeln" können"

Gruß Ralph
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
drralphhederer
Beiträge: 34
Registriert: 23 Sep 2018, 11:26
Wohnort: Renningen-Malmsheim

Re: Neues Leben - neuer Ort - unbekannter Baum....

Beitrag von drralphhederer »

Hallo Kaline, hallo Stefan!
Ich muss mich revidieren, Du hattest recht, es ist ein sogenannter Straucheibisch ein Hibiscus syriacus. Wenn man die Samen auf dem Bild etwas vergrößert, dann sieht man es.

LG.
Ralph
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Antworten