Ahorn?? ---> Viburnum opulus

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
StefanRR
Beiträge: 21
Registriert: 27 Jul 2016, 18:50

Ahorn?? ---> Viburnum opulus

Beitrag von StefanRR » 04 Okt 2018, 19:01

Hallo liebe Baumfreunde,

ich fotografiere gern, bin aber kein Pflanzenkenner. Daher bin ich auf Euer geballtes Wissen angewiesen. Ich mache TTV-Fotografie (through the viewfinder), das heißt, ich fotografiere mit einer Digitalkamera durch den Sucher einer alten Rollfilmkamera. Die optischen Fehler der alten Kamera bringt coole Effekte. Diesen Herbst will ich farbenprächtige Laubblätter auf einen Leuchttisch platzieren und dann abfotografieren. Das sieht dann in etwa so aus:
DSCF4144.JPG
DSCF4144.JPG (77.28 KiB) 536 mal betrachtet
Nun habe ich viele Blätter auch zuordnen können, doch bei einigen Blättern bin ich ratlos. Ich Tollpatsch hab natürlich vergessen, am Fundort den Habitus zu fotografieren. Ich hoffe, das folgendes Foto zur Bestimmung ausreicht:

Herzliche Grüße

Stefan
IMG_20181004_0001.jpg
IMG_20181004_0001.jpg (105.11 KiB) 536 mal betrachtet
Zuletzt geändert von stefan am 04 Dez 2018, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel angepasst

Baumbart87
Beiträge: 181
Registriert: 25 Okt 2017, 01:19

Re: Ahorn??

Beitrag von Baumbart87 » 04 Okt 2018, 19:17

Hallo!

Das ist höchstwahrscheinlich vom Gemeinen Schneeball, Viburnum opulus.

LG

StefanRR
Beiträge: 21
Registriert: 27 Jul 2016, 18:50

Re: Ahorn??

Beitrag von StefanRR » 04 Okt 2018, 19:42

Herzlichen Dank .... Gruß Stefan

Totto
Beiträge: 44
Registriert: 14 Jan 2018, 21:54
Wohnort: 7b Winterhärte

Re: Ahorn??

Beitrag von Totto » 04 Okt 2018, 23:07

Baum oder Busch.

Gewöhnliche Platane ?
Gruß
Totto
Im Mittel haben Pendler 17km Arbeitsweg. Wenn 10 % aller Pendler auf Motorräder umsteigen würde sich 40% der Staus verringern. Da hat es sich dann mit dem Feinstaub. Bei 25 Prozent gäbe es gar keine Staus mehr.

Baumbart87
Beiträge: 181
Registriert: 25 Okt 2017, 01:19

Re: Ahorn??

Beitrag von Baumbart87 » 05 Okt 2018, 00:41

Platanen verfärben niemals rot!

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Re: Ahorn??

Beitrag von tormi » 05 Okt 2018, 18:39

Nein, das zweite Blatt gehört eindeutig dem Gemeinen Schneeball (Viburnum opulus).

Achtung bei der Aussage Platanen verfärben niemals rot :mrgreen:

Wenn es sich um eine Platanus orientalis 'Autumn Glory' oder 'Mirkovec' handelt ist eine rote Herbstfärbung garantiert. :D
LG Nalis

Baumbart87
Beiträge: 181
Registriert: 25 Okt 2017, 01:19

Re: Ahorn??

Beitrag von Baumbart87 » 07 Okt 2018, 21:50

Danke für diesen Stock in die Beine, tormi ;).
Recht hast du, aber ich meine natürlich die Platane, so...

LG

Antworten