stacheliges Gewächs an Steineiche ---> Quercus pubescens

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
lrzachi
Beiträge: 2
Registriert: 20 Sep 2018, 16:29

stacheliges Gewächs an Steineiche ---> Quercus pubescens

Beitrag von lrzachi » 20 Sep 2018, 16:39

Hallo zusammen,
in Kroatien stand neben unserem Ferienhaus eine Eiche (vermutlich Steineiche).
Statt Eicheln oder aus Eicheln wuchsen an einigen Stellen stachelige Gewächse. Man könnte Luftwurzeln
vermuten. Habe im Inet keine ähnlichen Fotos gefunden, was das sein könnte.
Hat jemand eine Ahnung?

VG Lothar
Dateianhänge
Bild 1.jpg
Bild 1.jpg (95.93 KiB) 396 mal betrachtet
Bild 2.jpg
Bild 2.jpg (307.63 KiB) 396 mal betrachtet
Zuletzt geändert von stefan am 22 Sep 2018, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel angepasst

Yogibaer
Beiträge: 850
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Re: stacheliges Gewächs an Steineiche

Beitrag von Yogibaer » 20 Sep 2018, 17:14

Das ist eine sogenannte Pflanzengalle. Durch die Ansiedlung der Larve von der Gallespe Andricus caputmedusae wird das normale Zellwachstum gestört und die veränderten Zellen der Eiche lassen dieses Gebilde entstehen. In der Mitte des Gebildes ist ein Hohlraum wo die Larve lebt.
Schau mal hier und du findest eine ganze Reihe
solcher oder anderer Gebilde.
Gruß Yogi

Baumbart87
Beiträge: 183
Registriert: 25 Okt 2017, 01:19

Re: stacheliges Gewächs an Steineiche

Beitrag von Baumbart87 » 20 Sep 2018, 21:02

Ist nebenbei auch keine Stein-, sondern eine Flaumeiche, Quercus pubescens ;).

LG

lrzachi
Beiträge: 2
Registriert: 20 Sep 2018, 16:29

Re: stacheliges Gewächs an Steineiche

Beitrag von lrzachi » 22 Sep 2018, 16:42

Danke für Eure Hilfe :D , es ist die Medusenhaupt-Gallwespe die solche Gewächse an einer Flaumeiche erzeugt.
VG Lothar

Antworten