Zwei Ginkgos in Gotha, Register-Nr.: 3361

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: baumlaeufer, JoachimSt, Klaus Heinemann

Antworten
Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 5610
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Zwei Ginkgos in Gotha, Register-Nr.: 3361

Beitrag von Klaus Heinemann »

Die zwei Ginkgos in Gotha bekommen Fotos und Daten:
Sie stehen im hinteren Hofbereich der Verwaltungshochschule in der Bahnhofstr.12
Normal kann man das Gelände betreten, außerhalb der Betriebszeiten ist das Tor wahrscheinlich verschlossen.
Die beiden schön gewachsenen Bäume stehen dicht beieinander, ein altes ND-Schild im Kronenbereich ist verwittert -
ein noch lesbares Mini-Schild befindet sich am Stamm.
Einige Grundstücke weiter steht eine sehr schöne Buche im verschlossenen Garten, ebenfalls ein Naturdenkmal.
Leider habe ich keinen Zutritt gefunden - ein Foto von außen habe ich aber.

BHU: 3,38 m (2,50 m)
Höhe: ca. 15 m (14 m)
Geodaten: N50 56.522 E10 42.798 (N50 56.521 E10 42.793)
Besuchsdatum: 12.09.2018

Gruß Klaus
Dateianhänge
Habitus im September 2018
Habitus im September 2018
Ginkgos.jpg (939.03 KiB) 675 mal betrachtet
Ginkgos b.jpg
Ginkgos b.jpg (1.28 MiB) 675 mal betrachtet
Bandsicherung des größeren Exemplares
Bandsicherung des größeren Exemplares
Bandsicherung Ginkgo1.jpg (1.1 MiB) 675 mal betrachtet
Ginkgos a.jpg
Ginkgos a.jpg (1.3 MiB) 675 mal betrachtet
ein Mini-ND Schild
ein Mini-ND Schild
ND - Schildchen.jpg (726.6 KiB) 675 mal betrachtet
September 2018.jpg
September 2018.jpg (1.59 MiB) 675 mal betrachtet
Das Naturdenkmal Buche auf einem nahen Grundstück
Das Naturdenkmal Buche auf einem nahen Grundstück
ND Buche in der Nähe.jpg (1.43 MiB) 675 mal betrachtet
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

biloba
Beiträge: 1923
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Re: Zwei Ginkgos in Gotha, Register-Nr.: 3361

Beitrag von biloba »

Hallo Klaus,

bei Ginkgos in dieser Größe sollten die Geschlechtsmerkmale schon ausgeprägt sein. Konntest Du an einem der Bäume Silberaprikosen vorfinden - an den Zweigen oder auf dem Boden? Hast Du eventuell gezielt danach gesucht?


Neugierige Grüße!

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 5610
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Zwei Ginkgos in Gotha, Register-Nr.: 3361

Beitrag von Klaus Heinemann »

Konntest Du an einem der Bäume Silberaprikosen vorfinden - an den Zweigen oder auf dem Boden? Hast Du eventuell gezielt danach gesucht?
...gesucht - aber nichts gefunden :(

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 10431
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Zwei Ginkgos in Gotha, Register-Nr.: 3361

Beitrag von baumlaeufer »

Klaus Heinemann hat geschrieben:
18 Sep 2018, 18:35
Konntest Du an einem der Bäume Silberaprikosen vorfinden - an den Zweigen oder auf dem Boden? Hast Du eventuell gezielt danach gesucht?
...gesucht - aber nichts gefunden :(

Gruß Klaus
Es ist noch zu früh zum Finden, erst im November. Die Buche hat einen schönen Stammfuß!
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten