Kennt jemand diesen Baum? ---> Pyrus calleryana

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Babs
Beiträge: 377
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Kennt jemand diesen Baum? ---> Pyrus calleryana

Beitrag von Babs »

Hallo zusammen,
Ich habe hier einen Baum, den ich nicht bestimmen kann.
Ich hoffe, ihr könnt helfen. Zwei davon stehen in Weil am Rhein vor einer Schule.
Die Blätter sind ganz leicht gekerbt.
Bei Bedarf kann ich noch mehr Fotos machen.
LG Babs
Dateianhänge
27062018 013.jpg
27062018 013.jpg (256.87 KiB) 2040 mal betrachtet
27062018 010.jpg
27062018 010.jpg (229.83 KiB) 2040 mal betrachtet
27062018 009.jpg
27062018 009.jpg (221.35 KiB) 2040 mal betrachtet
Zuletzt geändert von tormi am 02 Jul 2018, 10:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel ergänzt
LG Babs

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von tormi »

Hallo,

dies hier ist schwieriger, ich würde meine erste Einschätzung in Richtung Apfel (Malus) schubsen ...
LG Nalis

Cryptomeria
Beiträge: 9623
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von Cryptomeria »

Babs, lass die Früchte noch ein bisschen reifer bzw. größer werden. Dann könnte es klarer sein.Tendenz Birne oder Apfel ,meine ich auch, obwohl der Habitus auf dem 1. Foto dagegen spricht. Insgesamt mit den Fotos schwierig.
VG Wolfgasng
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Spinnich
Beiträge: 2926
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von Spinnich »

Hallo,

Apfel, Birne? :o
Nach Habitus, Borke, Frucht- und Blattform würde ich am ehesten einen Vertreter der Gattung Sorbus vermuten.
Die zahlreichen Hybriden oder Formen z.b. Sorbus mougeotii-Gruppe lassen viele Abweichungen vom erwarteten Standard zu. :roll:

LG Spinnich :)
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von tormi »

Hallo Spinnich,

ja, dass es ein Rosengewächs ist ist schon mal klar und Sorbus ist auch nicht von der Hand zu weisen ...

mich haben die Blätter sehr verunsichert, da die bei S. mougeotti doch etwas derber, kräftiger sind. Diese hier scheinen etwas "durchsichtiger und weicher " zu sein deshalb die Tendenz zu irgendeinem Zierapfel oder einer Wildform. Auch die Kelchblätter der Früchte stehen weit auseinander ganz im Gegensatz zu den Kelchblätter die ich bei S. mougeotti kenne.

Ich zeige mal zwei Bilder einer S. mougeotti zum Vergleichen. Es sind zwei verschiedene Bäume ...

Aber alles bleibt offen ... hier würde das eine oder andere genauere Bild (Blatt Ober- und Unterseite) sicher weiterhelfen
Dateianhänge
Sorbus mougeotii BGL 20 06 09.b.JPG
Sorbus mougeotii BGL 20 06 09.b.JPG (145.41 KiB) 1990 mal betrachtet
Sorbus mougeotii Kirchberg 22 09 10.a.JPG
Sorbus mougeotii Kirchberg 22 09 10.a.JPG (159.93 KiB) 1990 mal betrachtet
LG Nalis

Babs
Beiträge: 377
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von Babs »

Hallo zusammen,
ja Rosaceae ist schon klar.
Ich habe hier Fotos von zwei getrocknete Blätter des Baumes. (Meine Kinder müssen ein Herbarium anlegen für die Schule).
Die Blattformen sind unterschiedlich.
Die ganz leichte Kerbung sieht man vielleicht.

Ich mache heute noch bessere Fotos, auch von frischen Blättern.
Dateianhänge
280618 026.jpg
280618 026.jpg (88.89 KiB) 1985 mal betrachtet
Oberseite
Oberseite
280618 030.jpg (116.35 KiB) 1985 mal betrachtet
Unterseite
Unterseite
280618 028.jpg (81.2 KiB) 1985 mal betrachtet
LG Babs

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von tormi »

Hallo,

diese Bilder sind schon etwas deutlicher, wegen der Länge des Blattstiels und auch wegen der Blattform tendiere ich zu Pyrus regelii
die Früchte sind aber noch nicht eindeutig ...

anbei ein BIld von P. regelii
Dateianhänge
Pyrus regelii Sandweiler 18 05 11.a.JPG
Pyrus regelii Sandweiler 18 05 11.a.JPG (119.01 KiB) 1978 mal betrachtet
LG Nalis

Cryptomeria
Beiträge: 9623
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von Cryptomeria »

Es gibt noch eine Birnenart, die häufiger als Straßen- und Alleebaum gepflanzt bzw. von den Baumschulen angeboten wird: Pyrus calleryana ' Chanticleer'. Deutsch: Stadtbirne . Das Blatt passt da recht gut, auch der Habitus. Passt evtl.auch zur Pflanzung an einer Schule.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Babs
Beiträge: 377
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von Babs »

Hallo zusammen,
ich habe extra die gute Kamera rausgeholt :wink: ,
Bei der Stadtbirne bin ich auch schon im Baumregister hängengeblieben, aber die Früchte passen nicht.
Pyrus regelii finde ich eine echt gute Idee.
Hier Fotos:
Danke schon jetzt :D
LG Babs
Dateianhänge
Blaetter107komp.jpg
Blaetter107komp.jpg (113.91 KiB) 1939 mal betrachtet
Oberseite
Oberseite
Blatt_1.jpg (74.51 KiB) 1939 mal betrachtet
Unterseite
Unterseite
Blatt_2.jpg (76.8 KiB) 1939 mal betrachtet
fruechte 100komp.jpg
fruechte 100komp.jpg (152.98 KiB) 1939 mal betrachtet
Hab_1_102komp.jpg
Hab_1_102komp.jpg (143.32 KiB) 1939 mal betrachtet
Hab_2_092komp.jpg
Hab_2_092komp.jpg (195.17 KiB) 1939 mal betrachtet
LG Babs

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von tormi »

Hallo,

obwohl man die Pyrus regelii in einigen Baumschulen im Sortiment findet, ist die Pyrus calleryana bedeutend häufiger anzutreffen. In diesem Fall sind es eben die Früchte die ich nicht einordnen kann. Sie passen weder zu der einen noch zur anderen.
LG Nalis

Babs
Beiträge: 377
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von Babs »

Hallo zusammen,
ja, schade. Ich habe die regelii gegoogelt.
Du hast recht, auch hier passen die Früchte nicht.
LG Babs
LG Babs

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6177
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von stefan »

tormi hat geschrieben:
29 Jun 2018, 07:01
Hallo,

obwohl man die Pyrus regelii in einigen Baumschulen im Sortiment findet, ist die Pyrus calleryana bedeutend häufiger anzutreffen. In diesem Fall sind es eben die Früchte die ich nicht einordnen kann. Sie passen weder zu der einen noch zur anderen.
ich denke bei der Blattform und den deutlich erkennbaren Kelchresten weiterhin eher an Apfel :?

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Cryptomeria
Beiträge: 9623
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von Cryptomeria »

Kann es noch aus anderer Quelle einen Hinweis geben: Wer pflanzte an dieser Schule einen recht seltenen Baum: Die Stadt, die Schulgemeinde …..Gibt es noch mehr seltene Bäume??? Evtl. auch in weiterem Umkreis.
Aufgrund des möglicherweise sehr mageren Standortes können die Früchte natürlich sehr klein ausfallen und in der Tat sehen die Kelchreste - wie Stefan schon anmerkt - mehr nach Apfel aus. Aber ein Apfel mit diesem Habitus?
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Babs
Beiträge: 377
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von Babs »

Hallo,
Ich frage bei der Schule nach.
Evtl. kann ich auch noch die Stadtgärtnerei anfragen.
LG Babs
LG Babs

Babs
Beiträge: 377
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Kennt jemand diesen Baum?

Beitrag von Babs »

Hallo zusammen,
Ich habe mit der Stadtverwaltung telefoniert. Im Baum-Kataster steht Pyrus calleryana.
Allerdings wussten sie nicht, ob es eine Unterart ist.
Was meint ihr?
LG Babs
LG Babs

Antworten