Bei mir auch etwas gewachsen, was ich noch nicht kenne --> Salix aurita

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Elia
Beiträge: 1
Registriert: 25 Jun 2018, 16:26

Bei mir auch etwas gewachsen, was ich noch nicht kenne --> Salix aurita

Beitrag von Elia » 25 Jun 2018, 16:45

Guten Tag zusammen,

im vergangenen Jahr kaufte ich eine Blaubeere und konnte sie leider erst in diesem Jahr im Garten einpflanzen. Schon nach kurzer Zeit schoss im wahrsten Sinn des Wortes ein Trieb mitten aus dem Topf, ganz dicht neben dem Hauptstämmchen der Blaubeere, der mittlerweile mehr als einen Meter hoch ist und mehrere Seitenzweige gebildet hat.

Die Blätter sind allerdings so groß wie Blätter vom Kirschbaum und sehen auch gar nicht blauveerähnlich aus. Sie sind wechselständig und jeweils von zwei kleinen Blättchen umgeben. Was kann das für eine Pflanze sein? Sollte ich es entfernen, damit die Blaubeere in Ruhe wachsen kann?

neuer-Austrieb-01.JPG
neuer-Austrieb-01.JPG (79.46 KiB) 344 mal betrachtet
neuer-Austrieb-02.JPG
neuer-Austrieb-02.JPG (46.03 KiB) 344 mal betrachtet
Würde mich sehr über Tipps freuen.

LG Elia

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Re: Bei mir auch etwas gewachsen, was ich noch nicht kenne

Beitrag von tormi » 25 Jun 2018, 17:57

Hallo,

ich tendiere Richtung Ohr-Weide (Salix aurita).
LG Nalis

Antworten