Baum ID ---> Ficus microcarpa (?)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Klaus Danzer
Beiträge: 1
Registriert: 04 Mär 2018, 23:54

Baum ID ---> Ficus microcarpa (?)

Beitrag von Klaus Danzer »

Was ist das für eine Baumart?
Gesehen in Südspanien.
Immergrün?
Dateianhänge
184F0F16-1ADE-43A4-8E55-56FBA6904BB7.jpeg
184F0F16-1ADE-43A4-8E55-56FBA6904BB7.jpeg (202.78 KiB) 941 mal betrachtet
497E82CD-6CBC-442B-990F-6C9E5987BBFC.jpeg
497E82CD-6CBC-442B-990F-6C9E5987BBFC.jpeg (197.15 KiB) 941 mal betrachtet
Zuletzt geändert von stefan am 13 Mai 2018, 19:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel ergänzt

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6177
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Baum ID

Beitrag von stefan »

Hallo Klaus,

eine Idee ist Lagunaria patersonia: https://www.baumkunde.de/Lagunaria_patersonia/

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4763
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Baum ID

Beitrag von bee »

Hallo,
ich denke eher an eine Feige, Ficus spec. Vom Blatt her erscheint mir Ficus microcarpa am ähnlichsten, das können ganz große Bäume werden.
Ficus benjamina ist ähnlich, aber ich vermisse die lang ausgezogenen Blattspitzen (müssen nicht an jedem Blatt sein) und den leicht hängenden Habitus der Zweige/Blätter.

Ein Detailbild, wo man die Blattnerven gut erkennen kann (und wie die Blätter am Zweig sitzen und ev. die Endknospe sichtbar) wäre noch hilfreich.
Ich meine auch, eine Ficus-typische Knospe zu sehen.

Lagunaria hätte neben dem Hauptnerv noch zwei weitere Nerven, die nahe des Blattgrundes entspringen und rel. helle Blattunterseiten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Chinesische_Feige
http://www.arbolesornamentales.es/Ficus.htm
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6177
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Baum ID

Beitrag von stefan »

Hallo bee,
ich glaube Dein Vorschlag Ficus ist besser.
Leider haben wir nicht viele Bilder:
https://www.baumkunde.de/Ficus_microcarpa/

Ficus benjamina kommt m.E. nach dem, was man von den Blättern erkennen kann, sicher nicht in Frage.
Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9362
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Baum ID

Beitrag von LCV »

Mein erster Gedanke war auch Ficus, zumal ich in Andalusien solche
Bäume mit Drehwuchs gesehen habe. Aber bei solchen Totalaufnahmen
bleibt immer ein gewisser Zweifel. Deshalb kann ich nur immer wieder
daran erinnern, Detailfotos sind wichtig. Blattunterseite, Blüten, Früchte,
so vorhanden Blattnarben und Knospen.

Antworten