† Schneitelbuche Reinhardswald, Register-Nr.: 726

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3357
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

† Schneitelbuche Reinhardswald, Register-Nr.: 726

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo,

die einzelne Schneitelbuche Reinhardswald aus dem Fröhlich Band 1 Hessen, Wege zu alten Bäumen , S. 39 existiert wohl nicht mehr.
In dem Buch "Alte liebenswerte Bäume in Hessen" heißt es im Plural "Schneitel-Buchen im Reinhardswald",
Während in Wege zu alten Bäumen ein vager Punkt in einer groben Kartendarstellung gezeigt wird, ist in Alte liebenswerte Bäume der genaue Standort eingezeichnet.
Laut der Beschreibung Fröhlich, Wege zu alten Bäumen Band 1 Hessen, steht der Baum bei der Revierförsterei Waldhaus, Schweinswiese, bei Hombressen. Dort ist zwar in den Karten eine Schweinswiese eingetragen, eine solche Buche ist dort aber nicht bekannt.
Aber bei einer weiteren Schweinswiese ca. 1,5 km westlich der Försterei wird man mit Schneitelbuchen fündig.
Es kann sich hier also um einen Übertragungsfehler von Fröhlich handeln.
Neben der vermutlich gemeinten Schweinswiese stehen noch mehrere Hain/Schneitelbuchen mit Umfängen von 3,17 m bis 3,71 m
Die stärkste davon habe ich in einem eigenen Registereintrag erfasst.
Insgesamt habe ich 3 x in dem Gebiet gesucht, bis ich die passenden Daten zusammen hatte. Erst bei gefrorenem Boden und fehlender Vegetation war eine echte Suche in dem zugewucherten, morastigen Gelände möglich.
Vor Ort erkennt man auch, woher der Name "Schweinswiese" stammt - hier gibt es zahlreiche Schlammlöcher und Suhlen. Die offenen Flächen sind intensiv zerwühlt... Da freut sich das Wildschwein :mrgreen:

Gruß Klaus
Dateianhänge
weitere Exemplare, Februar 2018
weitere Exemplare, Februar 2018
P1020948.JPG (1.64 MiB) 375 mal betrachtet
weitere Exemplare, Februar 2018
weitere Exemplare, Februar 2018
P1020952.JPG (1.62 MiB) 375 mal betrachtet
weitere Exemplare, Februar 2018
weitere Exemplare, Februar 2018
P1020954.JPG (1.75 MiB) 375 mal betrachtet
3,71 m im August 2017
3,71 m im August 2017
August 2017.JPG (1.37 MiB) 375 mal betrachtet
weitere Exemplare, Februar 2018
weitere Exemplare, Februar 2018
Februar 2018.jpg (1.36 MiB) 375 mal betrachtet
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten