Baumbestimmung ohne Blätter ---> Sorbus aucuparia

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Baumbestimmung ohne Blätter ---> Sorbus aucuparia

Beitrag von Aras »

Liebe Baumfreunde,

nach dem Ende der schönen Herbstzeit und damit dem Wegfall der Blätter als wichtiges Baumbestimmungsmerkmal (zumindest für mich) habe ich angefangen, mich mit den Knospen auseinander zu setzen.

Auch wenn es mir gelingt, den einen oder anderen Baum auf diese Weise zu bestimmen, habe ich bei diesem Baum meine Schwierigkeiten und freue mich auf eure kompetente Hilfe. Sehr irritierend finde ich die Reste von Früchten (Bild 3), die ich auf Anhieb mit keinem Baum in Verbindung bringen kann. Handelt es sich hier gar um einen groß ausgefallenen Strauch? Leider kann ich mich an den Stamm nicht mehr erinnern.

Die Fotos sind gestern in einem von Kiefern dominierten Wald entstanden.

Viele Grüße und danke im Voraus
Aras
Dateianhänge
20171226_120305.jpg
20171226_120305.jpg (218.99 KiB) 1114 mal betrachtet
20171226_120445.jpg
20171226_120445.jpg (149.96 KiB) 1114 mal betrachtet
20171226_120129.jpg
20171226_120129.jpg (186.44 KiB) 1114 mal betrachtet
Dendrologe-Azubi

Baumbart87
Beiträge: 183
Registriert: 25 Okt 2017, 01:19

Beitrag von Baumbart87 »

Hallo!

Von Knospe und Trieb her eine Eberesche (Sorbus aucuparia). SO trockene Beeren habe ich allerdings noch an keiner solchen gesehen, doch da die rechts unter den trockenen Beeren gerade noch zu sehende Knospe passt, sollte das wohl auch dazu gehören.

Dazu passt, dass Ebereschen zumeist nur als Unterholz auftreten und da auch selten mehr als großstrauchig werden, bzw. sind die Übergänge je nach Licht und Standortgüte fließend vom größeren Strauch zu durchaus auch größeren Bäumen oder allen möglichen Zwischenstufen. Eberesche sollte passen!

LG

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Danke für die schnelle Antwort, Eberesche passt ganz gut!
Dendrologe-Azubi

Antworten