Ganzjähriger Strauch, keine sichtbare Früchte/Blütten -->Ligustrum ovalifolium(?)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
DieserStrauch
Beiträge: 2
Registriert: 25 Nov 2017, 10:57

Ganzjähriger Strauch, keine sichtbare Früchte/Blütten -->Ligustrum ovalifolium(?)

Beitrag von DieserStrauch »

Hallo, ich müsste dringend wissen welcher Strauch dies ist.

Er ist über 2m hoch und hatte keine sichtbaren Früchte/Blätter, Farbe ändert sich im Winter/Herbst auch nicht (Vermutlich, Informationen aus 2ter Hand).

Da ich hier kein Attachment hinzufügen kann und auch keine Links rein schreiben darf mache ist es halt so:

pic-upload(PUNKT)de /view-34358551/1.png.html
/view-34358554/2.png.html
/view-34358555/3.png.html

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 12208
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

in dem Beitrag hier oben steht genau, welche Infos benötigt werden und wie Bilder hochgeladen werden können. Standort, Zeitpunkt usw. helfen bei genauer Bestimmung. Fotos sind wichtig, aber zusätzliche Infos auch.

Bezüglich der Fotos geht es darum, diese dauerhaft in den Thread einzubinden, damit man später bei anderen Anfragen darauf verweisen kann. Verlinkte Fotos verschwinden oft wieder und der Beitrag wird dadurch wertlos.

Wenn man das Foto so verkleinert, dass die längere Seite max. 800 px beträgt, geht auch das Hochladen ohne Probleme.

Gruß Frank

DieserStrauch
Beiträge: 2
Registriert: 25 Nov 2017, 10:57

Beitrag von DieserStrauch »

Ich hab mir den Guide angeschaut, und den Beitrag nach dem auch erstellt.
Hab leider keine Ahnung vom Thema.

Die 800px begrenzung finde ich eher suboptimal hier.
Die Bilder runter zu skalieren kostet schon einiges an Qualität und man braucht ein extra Programm dafür. Da ist die Lösung von den Bildhostern um einiges bequemer, Bild egal welche Größe uploaden, mit Link den man kopieren kann einbinden, fertig.

Naja wenn es hier so nicht geht werde ich es mal wo anders versuchen, hab nicht die Lust und Zeit extra Programm zu downloaden, zurechtschneiden und skalieren.

Trotzdem danke für deine Zeit....

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6755
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo,
ich halte das für einen Ligustrum ovalifolium mit einer panaschierten Sorte (z.B. aureum).
Fehlende Blüten und Früchte können nur darauf beruhen, dass der Strauch regelmäßig beschnitten wurde.
Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 12208
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

DieserStrauch hat geschrieben:Ich hab mir den Guide angeschaut, und den Beitrag nach dem auch erstellt.
Hab leider keine Ahnung vom Thema.

Die 800px begrenzung finde ich eher suboptimal hier.
Die Bilder runter zu skalieren kostet schon einiges an Qualität und man braucht ein extra Programm dafür. Da ist die Lösung von den Bildhostern um einiges bequemer, Bild egal welche Größe uploaden, mit Link den man kopieren kann einbinden, fertig.

Naja wenn es hier so nicht geht werde ich es mal wo anders versuchen, hab nicht die Lust und Zeit extra Programm zu downloaden, zurechtschneiden und skalieren.

Trotzdem danke für deine Zeit....


Ich verstehe Deine Haltung nicht ganz. Du willst doch Hilfe.
Ich habe dargelegt, warum Bilder in den Threads eingebunden sein sollten, weil dann verhindert wird, dass sie plötzlich verschwinden. Viele Bilderhosts knallen einem auch Werbung vor das Foto, was aber nicht unbedingt bei angemeldeten Usern auch erfolgt. Wegklicken ist auch u.U. mit Nachteilen verbunden. In meinen Augen eine Zumutung.

Es gibt einfache und kostenlose Programme wie IrfanView, die in Sekunden die Skalierung erledigen. Meistens hat man ohnehin ein dafür geeignetes Programm auf dem PC. Der Download kostet ein paar Minuten - einmalig.

Für die Bildschirmdarstellung sind 800 px mehr als genug. Meine Fotos haben so um 5 - 6 MB, werden hier mit oft unter 100 kB eingestellt. Das genügt vollkommen, spart Speicherplatz und Zeit. Ich kann ja noch verstehen, wenn Laien die eine oder andere botanische Anforderung nicht kapieren. Aber den Standort und das Datum der Aufnahme verlangt keinen Experten.

Wie gesagt, wer hier anfragt, will doch Hilfe von uns. Selber ist man zu bequem, um die einfachsten Anforderungen zu erfüllen, mutet aber allen anderen zu, sich mit Bilderhosts zu befassen. Komische Einstellung.

Dass hier anfangs keine Links erlaubt sind, hat auch einen Sinn. Es gibt zu viele Spinner, Spammer und Trolle, die aus Jux und Dollerei versuchen, Foren zu sabotieren. Mit dieser Maßnahme wurde das Problem fast auf Null gebracht.

Antworten