kolbenartige Blüten, kein Callistemon ---> Banksia sp.

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
funkemarieche
Beiträge: 53
Registriert: 05 Nov 2012, 20:57

kolbenartige Blüten, kein Callistemon ---> Banksia sp.

Beitrag von funkemarieche »

Fundort: Amalfiküste Italien, Park, Ende Oktober, Strauch / kleiner Baum .Wegen des Fundorts "Park, angelegter Garten" kann es durchaus auch ein außereuropäischer Baum sein.
Dateianhänge
Ravello Villa Rufolo.jpg
Ravello Villa Rufolo.jpg (28.05 KiB) 1109 mal betrachtet
Amalfiküste302a.jpg
Amalfiküste302a.jpg (156.5 KiB) 1109 mal betrachtet
Amalfiküste300a.jpg
Amalfiküste300a.jpg (292.47 KiB) 1109 mal betrachtet

Cryptomeria
Beiträge: 9840
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo,
erster Tipp: Ich vermute etwas Australisches aus der Banksia-Verwandtschaft. Ich kenne mich aber zu wenig aus, Banksia serrata sieht ähnlich aus. Warte auf jeden Fall noch auf Experten.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 10028
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

auf jeden Fall Banksia. Ich tippe auf B. integrifolia, die auch in Spanien zu finden ist, aber natürlich in Australien (Südküste, Ostküste) zu Hause ist.

Gruß Frank

funkemarieche
Beiträge: 53
Registriert: 05 Nov 2012, 20:57

Beitrag von funkemarieche »

Banksia ist auf jeden Fall richtig - danke, wäre ich nicht drauf gekommen. Eigentlich müsste man jetzt noch mal hingehen können und sich das genauer ansehen. - leider zu wenige Fotos gemacht. Dachte beim Fotografieren eigentlich, ich könnte das anhand es charakteristischen Fruchtstandes leicht bestimmen.... Danke für eure Hilfe.

Antworten