Gurkenmagnolie im Rittergutspark Schilbach/Vogtland

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Wanderer
Beiträge: 112
Registriert: 25 Sep 2014, 18:15

Gurkenmagnolie im Rittergutspark Schilbach/Vogtland

Beitrag von Wanderer » 09 Okt 2017, 18:30

Hallo liebe Baumfreunde,
habe im Rittergutspark Schilbach diese Gurkenmagnolie gesehen.
Stammumfang ist 2,59m.
Vielleicht ist sie was für das Register?
Gruß Beate
Dateianhänge
IMG_2667-11.jpg
IMG_2667-11.jpg (95.31 KiB) 1065 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2412
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Vielleicht ist sie was für das Register?

Beitrag von Klaus Heinemann » 11 Okt 2017, 12:52

Hallo Beate,

hast Du die Standort Daten und noch mehr Bilder?
Da von Gurkenmagnolien nur wenige Exemplare mit über 3 m erfasst sind,
ist sie meiner Ansicht nach schon was fürs Register.
Vielleicht sollten wir das Mindestmaß für Magnolien herabsetzen?

Gruß Klaus

Wanderer
Beiträge: 112
Registriert: 25 Sep 2014, 18:15

Beitrag von Wanderer » 13 Okt 2017, 21:32

Hallo Klaus,
ich habe die Standortdaten und auch weitere Bilder von der Magnolie.
Ich schreibe das mal wie es meine App anzeigt:
Latitude:50/23/11 (50.38645551085911) Lomgitude:12/18/4(12.30138572418). sie steht mitten im Park in Schilbach bei Schöneck. Sie ist auch hier der wertvollste und seltenste Baum im Park steht im Buch Bäume im Vogtland von Rolf Weber.
Ja vielleicht sollten die Maße etwas herab gesenkt werden.
Gruß Beate

Wanderer
Beiträge: 112
Registriert: 25 Sep 2014, 18:15

Beitrag von Wanderer » 13 Okt 2017, 21:38

Bild1

Wanderer
Beiträge: 112
Registriert: 25 Sep 2014, 18:15

Beitrag von Wanderer » 13 Okt 2017, 21:42

Hier Bild1
Dateianhänge
22366583_498286463856682_7735111405928541601_n-2.jpg
22366583_498286463856682_7735111405928541601_n-2.jpg (90.5 KiB) 1028 mal betrachtet

Wanderer
Beiträge: 112
Registriert: 25 Sep 2014, 18:15

Beitrag von Wanderer » 13 Okt 2017, 21:43

Bild2
Dateianhänge
22449728_498286410523354_4564731304649094137_n-2.jpg
22449728_498286410523354_4564731304649094137_n-2.jpg (273.39 KiB) 1027 mal betrachtet

Wanderer
Beiträge: 112
Registriert: 25 Sep 2014, 18:15

Beitrag von Wanderer » 13 Okt 2017, 21:43

Bild3
Dateianhänge
22528316_498286437190018_7715996247399482138_n-2.jpg
22528316_498286437190018_7715996247399482138_n-2.jpg (289.22 KiB) 1026 mal betrachtet

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5348
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht ist sie was für das Register?

Beitrag von baumlaeufer » 13 Okt 2017, 22:40

Klaus Heinemann hat geschrieben:-----
Da von Gurkenmagnolien nur wenige Exemplare mit über 3 m erfasst sind,
ist sie meiner Ansicht nach schon was fürs Register.
Vielleicht sollten wir das Mindestmaß für Magnolien herabsetzen?


Gruß Klaus
Ich bin dafür und habe es eigenmächtig auf 250 cm geändert !

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2412
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Eintrag

Beitrag von Klaus Heinemann » 14 Okt 2017, 10:08

Hallo Beate,

ich habe sie eingetragen und verlinkt.
Die Geodaten zeigten auf einen Baum am Wegrand 50 m östlich, der konnte es nicht sein,
weil die Magnolie auf den Bildern frei steht.
Habe dann mal geraten...

Gruß Klaus

Wanderer
Beiträge: 112
Registriert: 25 Sep 2014, 18:15

Beitrag von Wanderer » 15 Okt 2017, 17:42

Hallo klaus,
Die Daten habe ich von meiner App abgelesen, weiß nicht warum die das nicht genau anzeigt GPS Status heißt die. Der Baum steht mitten im Park, direkt unterhalb des Herrenhauses. Ich habe die Daten im Regen unter dem Baum ermittelt, da sieht man wieder, wie man sich auf die Technik verlassen kann.
Ich freue mich, wenn sie drin im Register ist.
Gruß Beate

Antworten