Amberbaum ---> Liquidambar styraciflua

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
rematus
Beiträge: 112
Registriert: 29 Jul 2017, 16:36
Wohnort: Halle/Saale

Amberbaum ---> Liquidambar styraciflua

Beitrag von rematus » 07 Sep 2017, 17:07

Hallo, neuer Tag, neue Frage,

habe heute unterwegs folgende hübsche Früchte gefunden.
Eine Kamera hatte ich nicht dabei. Die Blätter wiesen eine gewisse Ähnlichkeit mit Ahornblättern auf. Eine intensive rote Herbstfärbung hat schon eingesetzt.

Nach Recherche im Baumportal, kommt der amerikanische Amberbaum in Frage.
Meine Begleitung sagte mir aber, dass es der kanadische Ahorn sei.

Ist es der Amberbaum und gibt es einen Aliasnamen wie Kanadischer Ahorn?
Habe im Netz den Namen nicht gefunden.
(Fotos kann ich nachreichen)

neugierige Grüße
rematus
Dateianhänge
20170907_164454[1].jpg
20170907_164454[1].jpg (75.54 KiB) 625 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8364
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV » 07 Sep 2017, 17:21

Hallo,

ganz klar Liquidambar, denn Ahorn (alle Arten) hat gegenständige Blätter und die Propellerfrüchte, Liquidambar eben diese runden Früchte und wechselständige Blattanordnung. Bliebe nur noch die Frage, ob es L. styraciflua ist oder orientalis. Erstere ist aber weit verbreitet, auch als gegen fast alles resistenter Straßenbaum. Der Wahrscheinlichkeit nach also L. st.

Gruß Frank
Zuletzt geändert von LCV am 07 Sep 2017, 19:03, insgesamt 1-mal geändert.

rematus
Beiträge: 112
Registriert: 29 Jul 2017, 16:36
Wohnort: Halle/Saale

Beitrag von rematus » 07 Sep 2017, 18:04

Immer wieder herzlichen Dank für die schnelle Antwort.

VG rematus

Antworten