Bitte um Hilfe - Welcher Baum ist das? ---> Robinia pseudoacacia 'Umbraculifera'

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
bfix
Beiträge: 3
Registriert: 16 Mai 2017, 20:44
Wohnort: BW

Bitte um Hilfe - Welcher Baum ist das? ---> Robinia pseudoacacia 'Umbraculifera'

Beitrag von bfix »

Hallo,

ich lese hier schon seit einiger Zeit mit da ich selbst gerne versuche Bäume zu bestimmen.
Neulich war ich in einem Garten eines Bekannten und habe einen interessanten Baum entdeckt. Nur konnte ich den nicht bestimmen. Ich habe auf einen Japanischen Schnurbaum getippt musste aber zu Hause feststellen dass ich wohl daneben lag...

Ich habe ein paar Bilder hochgeladen. Könnt ihr mir helfen?

Vielen Dank!

Gruß

Michael
Dateianhänge
3.jpg
3.jpg (97.22 KiB) 2084 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (80.54 KiB) 2084 mal betrachtet
1.jpg
1.jpg (49.66 KiB) 2084 mal betrachtet

Yogibaer
Beiträge: 1174
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Beitrag von Yogibaer »

Ich denke es ist eine Kugel-Robinie, Robinia pseudoacacia ´Umbraculifera´.
Gruß Yogi

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4766
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo,
ich bin der gleichen Meinung, zumindest Robinia p., mit Kultivaren kenne ich mich nicht aus, aber die gleichförmige Verzweigung in einer bestimmten Höhe spricht dafür.

Die normalen Robinien blühen jetzt (bei mir im SW), aber die Kugelform der Robinie blüht wohl nicht, lt. Angaben im Web.
Viele Grüße von bee

bfix
Beiträge: 3
Registriert: 16 Mai 2017, 20:44
Wohnort: BW

Beitrag von bfix »

Hallo,

Vielen Dank für die Antworten!

Die Robinie hatte ich auch schon im Verdacht. Jedoch hatte ich den Gedanken dann schnell wieder verworfen weil die Borke und die Zweige sich meiner Meinung nach stark unterscheiden zu diesen Abbildungen:
baumkunde. de /Robinia_pseudoacacia

Blühen tut der Baum laut meinem bekannten wohl auch nie und auch an Früchte kann er sich nicht erinnern...

Unterscheidet sich die normale Robinie von der Kugel-Robinie in diesen Punkten?

LG Michael

Yogibaer
Beiträge: 1174
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Beitrag von Yogibaer »

Die Kugelrobinie ist eine Mutation (sprunghafte Veränderung des Erbgutes) der "normalen" Robinie. Sie soll um 1813 in Österreich gefunden worden sein und wird seitdem meist auf der Gewöhnlichen Robinie als Unterlage veredelt. Durch die Veränderung des Erbgutes werden keine Dornen, keine Blüten und natürlich dann auch Früchte gebildet.
Gruß Yogi

bfix
Beiträge: 3
Registriert: 16 Mai 2017, 20:44
Wohnort: BW

Beitrag von bfix »

Klingt logisch - wieder was gelernt. :idea:

Vielen Dank für die Hilfe!

LG Michael

Antworten