Schleifelder Eiche bei Dauernheim, Reg. Nr. 5100

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: baumlaeufer, Klaus Heinemann

Antworten
Gabi Paubandt
Beiträge: 925
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Schleifelder Eiche bei Dauernheim, Reg. Nr. 5100

Beitrag von Gabi Paubandt » 08 Apr 2017, 17:56

Heute habe ich mal einen kleinen Ausflug in die Wetterau gemacht, u. a. um die Schleiffelder Eiche zu besuchen. Da ich leider auf eine gesperrte Straße zu dem Hof kam (Anlieger frei), habe ich den Besuch mit einer Wanderung über die Höhen der Wetterau verbunden. Erst kurz vor dem Ziel habe ich sie dann endlich in ihrer Pracht gesehen! Stattliche 6,40 m habe ich gemessen.

http://www.baumkunde.de/baumregister/51 ... auernheim/

Gruß Gabi

ElLobo
Beiträge: 699
Registriert: 26 Nov 2014, 11:58
Wohnort: Salmünster

Beitrag von ElLobo » 09 Apr 2017, 03:41

ein schöner Baum, vom Leben gezeichnet!

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2173
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

die Schleifelder Eiche

Beitrag von Klaus Heinemann » 09 Apr 2017, 09:47

Hallo Gabi,

das war der richtige Zeitpunkt für ein Foto, die knorrige Eiche im Kontrast mit den Blüten!
Bei dem Namen Schleiffeld ist Dir aber ein "f" zuviel hineingeraten.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2173
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Übertragung 2. Thread

Beitrag von Klaus Heinemann » 17 Aug 2017, 19:25

Rainer Lippert, Verfasst am: Do 17.Aug 2017 16:32

Hallo,

den Hinweis zu dieser schönen Eiche habe ich von der Unteren Naturschutzbehörde. Die eine oder andere Naturschutzbehörde antwortet auf anfragen nicht, dennoch gibt es genügend Resonanz. Es lohnt sich meine ich schon, alle Naturschutzbehörden Deutschlands anzuschreiben. Der BHU beträgt 6,15 m, die Höhe 13 m. Vor Jahren war es um die Eiche schlecht gestanden. Zu dicht stehende Pappeln haben ihr das Licht genommen.

Viele Grüße,

Rainer
Dateianhänge
nidda_6_871.jpg
nidda_6_871.jpg (115.42 KiB) 775 mal betrachtet
nidda_5_162.jpg
nidda_5_162.jpg (230.34 KiB) 775 mal betrachtet
nidda_4_186.jpg
nidda_4_186.jpg (243.4 KiB) 775 mal betrachtet
nidda_3_175.jpg
nidda_3_175.jpg (221.13 KiB) 775 mal betrachtet
nidda_2_813.jpg
nidda_2_813.jpg (249.44 KiB) 775 mal betrachtet
nidda_1_128.jpg
nidda_1_128.jpg (194.28 KiB) 775 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2173
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Aktualisierung Rainer

Beitrag von Klaus Heinemann » 17 Aug 2017, 19:28

Hallo Gabi & Rainer,

habe die 2 Threads zusammengeführt und die überflüssigen Kommentare gelöscht, hoffe das ist ok ?

Gruß Klaus

Rainer Lippert
Beiträge: 2221
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert » 17 Aug 2017, 19:38

Hallo Klaus,

jetzt passt es bestens. Vielen Dank.

Viele Grüße,

Rainer

baumlaeufer
Beiträge: 4981
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Schleifelder Eiche bei Dauernheim, Reg. Nr. 5100

Beitrag von baumlaeufer » 01 Mai 2018, 01:04

der Text beginnt mit "schöne Hutebuche auf einer Weide neben einem Teich mit Pappeln ...." dabei geht es hier doch um eine Eiche, hat der Schnellmerker :wink:
Baumlaeufer
entdeckt. Könnte bitte mal einer der bisherigen Besucher des Baumes richtigstellen !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2173
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Schleifelder Eiche bei Dauernheim, Reg. Nr. 5100

Beitrag von Klaus Heinemann » 06 Mai 2018, 10:36

...man sollte wirklich langsam lesen und nicht im Tiefflug über den Text rauschen :D
Habe es jetzt auch gelesen und geändert...

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten